<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Reaktionen zum Tod von Clodovil Hernandes

clodovil3

Datum: 17. März 2009
Uhrzeit: 20:05 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
clodovil-hernandes

Clodovil starb im Alter von 71 Jahren an einer Hirnblutung (Foto: Divulgação)

Der plötzliche Tod von Clodovil Hernandes sorgt für Erschütterung in Brasilien. Der umstrittene Modemacher, Entertainer und Politiker verstarb am Dienstagnachmittag an einer Hirnblutung. Er wurde bereits am Montagmorgen in komatösem Zustand in eine Privatklinik in Brasília eingeliefert, Nachmittags erlitt er einen Herzstillstand. Nachdem sich sein Zustand dramatisch verschlechterte, stellten die behandelnden Ärzte am Dienstagnachmittag den Hirntod fest. Wenige Stunden später [17.03.09 um 18:50 Uhr Ortszeit Brasilia] verstarb Clodovil Hernandes an einem erneuten Herzstillstand.

Inzwischen haben sich Politiker und Freunde zum dem tragischen Ereignis zu Wort gemeldet. Das brasilien Magazin fasst erste Reaktionen in Brasilien zusammen:

Luiz Inácio Lula da Silva (PT), Staatspräsident Brasilien

„Clodovil Hernandes war bekannt für seine direkte Art, wie er seine umstrittenen Ideen vorstellte und verteidigte, besonders in seinen Fernsehprogrammen. Er trat erst spät in das politische Leben ein und bewies, dass er viele Anhänger hatte. Er wurde mit der dritthöchsten Stimmenzahl zum Kongressabgeordneten für den Bundesstaat São Paulo gewählt. In diesem Moment des Schmerzes möchte ich seinen Verwandten, Freunden und Gesinnungsgenossen mein Mitgefühl aussprechen.“

Gilberto Kassab (DEM), Bürgermeister São Paulo

„Er war ein Brasilianer, dessen Kreativität und Talent in ganz Brasilien bekannt war. Clodovil entschied, einen Grossteil seines Lebens dem zu widmen, was er liebte: der brasilianischen Mode.“

Eduardo Suplicy (PT), Senator

„[..] Als Senator für São Paulo möchte ich meinen Respekt ausdrücken für sein Leben als Modemacher, als TV-Präsentator des Programmes TV Mulher zusammen mit Marta [Suplicy, Ex-Tourismusministerin]. […] Ich weiss, dass er eine sehr umstrittene Person war. Manchmal – aber nicht immer – war ich mit seinen Vorschlägen und Ideen einverstanden, und ich will hier meinen Respekt vor der Grösse Clodovils zum Ausdruck bringen.“

Mehr zum Thema:

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten