<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Musikalisches Weihnachten

Datum: 23. Dezember 2005
Uhrzeit: 21:49 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Auch in Brasilien gibt es natürlich Weihnachtslieder. Neben den Klassikern, die hier logischerweise in portugiesischer Sprache gesungen werden, gibt es auch für uns ungewohnte weihnachtliche Klangerlebnisse:

Im November habe ich bereits ein Weihnachtslied veröffentlicht, auf welches ich noch einmal hinweisen möchte. BOAS FESTAS, ein Weihnachtslied im Samba – Rhythmus, könnt ihr euch HIER anhören.

Hier habe ich noch ein weiteres Lied namens MARCAS DO QUE SE FOI für euch. Es handelt von der Freundschaft unter den Menschen. Wäre doch schön, wenn wir das Fest der Feste nutzen würden, ein wenig mehr aufeinander zuzugehen. Ich weiss, es ist nur Wunschdenken, aber an Weihnachten, finde ich zumindest, darf man sich das einmal erlauben.

Marcas do Que se Foi

Este ano quero paz no meu coração
quem quiser ter um amigo que me dê a mão
o tempo passa e com ele caminhamos todos juntos
sem parar nossos passos pelo chão vão ficar

marcas do que se foi sonhos que vamos
ter como todo dia nasce novo em cada amanhecer uoô
marcas do que se foi sonhos que vamos
ter como todo dia nasce novo em cada amanhecer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zeichen die wir setzen

Dieses Jahr wünsche ich Frieden in meinem Herzen,
Und ich wünsche mir einen Freund, der mir die Hand gibt.
Die Zeit vergeht und wir laufen alle zusammen
ohne unserer Schritte auf dem Boden zu stoppen.

Zeichen die wir setzen, Träume die wir haben,
Wie jeder Tag im Morgengrauen neu geboren wird.
Zeichen die wir setzen, Träume die wir haben,
Wie jeder Tag im Morgengrauen neu geboren wird.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten