<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Paypal: Ab sofort Auszahlung auf Bankkonto in Brasilien möglich

paypal-brasil

Datum: 01. Dezember 2009
Uhrzeit: 11:46 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

paypal-brasilDer Internet-Bezahldienst Paypal weitet sein globales Angebot aus und bietet ab sofort seine Dienstleistungen auch in erweitertem Umfang in Brasilien an. War es bislang mit einem „brasilianischen Account“ lediglich möglich, Geld von einer brasilianischen Kreditkarte auf sein Paypal-Konto und umgekehrt zu transferieren, so kann jetzt auch Geld kostengünstig auf ein Bankkonto in Brasilien ausgezahlt werden.

Wie Paypal per Email seine Kunden informierte, ist ab sofort auch das Bezahlen in der brasilianischen Landeswährung Real möglich. Dies ist jedoch ebenfalls ausschliesslich für in Brasilien registrierte Nutzer möglich. Der Real kann zudem nun als Hauptwährung eingestellt werden, in welche eingehende Beträge anderer Währungen direkt umgerechnet werden.

Die Auszahlung auf ein brasilianisches Konto soll nach den auf der Webseite verfügbaren Informationen ohne grössere Schwierigkeiten zu funktionieren. Einmalig muss hierfür das brasilianische Bankkonto mit dem entsprechenden Paypal-Account verknüpft werden. Neben Banknummer, Agentur- und Kontonummer muss die brasilianische Steuernummer CPNJ bei Unternehmen oder CPF bei Privatpersonen eingetragen werden. Diese wiederum muss jedoch auch bei dem entsprechenden Kreditinstitut exakt so registriert worden sein. Nur bei vollständiger Übereinstimmung, die dadurch den Abgleich sämtlicher Geldbewegungen durch die brasilianischen Finanzbehörden ermöglicht, werden Gelder ausgezahlt.

Das Auszahlungsminimum liegt bei 20 Reais (ca. 7,70 Euro), die Höchstgrenze ist abhängig vom entsprechenden Paypal-Account (Normal/Premium/Business). Bis zu einer Auszahlungssumme von 250 Reais (ca. 96 Euro) wird eine Gebühr von 3 Reais (ca. 1,20 Euro) berechnet, Auszahlungen über dieser Summe sind seitens Paypal gebührenfrei. Die Transferdauer auf ein Korrent- oder Sparkonto soll 2-3 Banktage betragen.

paypal-brazil-bank

Paypal macht zudem darauf aufmerksam, dass die heimische Bank ebenfalls Gebühren berechnen könnte. Neben eventuellen Buchungsgebühren je nach Kontotyp dürfte auf jeden Fall die Steuer für Finanztansaktionen IOF anfallen. Sie wurde 2007 eingeführt und lag bei 0,38 Prozent der eingehenden Betrages. Im Rahmen der Finanzkrise wurde sie für Zahlungen aus dem Ausland zunächst auf 2 Prozent angehoben und nach Protesten aus der Finanzwirtschaft wieder komplett gestrichen. Wie es nun bei einer Zahlung per Paypal aussieht, wäre im Einzelfall zu prüfen.

Grafik: brasilien Magazin

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten