Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Portugiesisch Sprachkurs per Weblog

Datum: 23. April 2007
Uhrzeit: 14:19 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wie ich heute erst gesehen habe, gibt es nun einen Deutsch/Portugiesisch Sprachkurs per Weblog. Hier können Deutsche portugiesisch sowie Brasilianer deutsch „im freien Dialog“ lernen.

Früher scheint es einmal ein Forum gegeben zu haben, dass nun jedoch aufgelöst wird. Initiator des Sprachkurses ist ein Touristikanbieter aus Süddeutschland, der sich vor allem auf Ziele in Santa Catarina spezialisiert hat.

Auf http://online-brasilien.de findet man bereits die ersten Lektionen. Der virtuelle Kurs, allerdings bislang ohne Audiomaterial, wird laut Angaben auf der Webseite von einem Deutsch-Brasilianischen Lehrer begleitet und ist dialogorientiert. Auch kurze Übersetzungswünsche von Wörtern und Ausdrücken werden hier erfüllt.

In einem geschlossenen Mitgliederbereich sollen später Live-Dialoge möglich sein sowie weiteres Unterrichtsmatrial per PDF bereitgestellt werden. Ob dieser geschlossene Bereich kostenpflichtig sein wird, verrät die Webseite nicht.

Eine interessante Sache, wenn auch am Blogdesign noch ein wenig gefeilt werden muss. Die Schrift ist meines Erachtens teilweise recht gross geraten. Und vielleicht kommen ja noch kurze Audiodateien hinzu, damit die Lernenden auch ein bisschen was von der Aussprache mitbekommen. In welchen Abständen die Lektionen erweitert werden, kann man auf der Webseite nicht ersehen. In der Einführung ist jedoch für den „Anfängerkurs im freien Dialog“ von einer 6-monatigen Kursdauer die Rede.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Afrociberdelic

    Nicht nur am Blogdesign muß gefeilt werden, sondern auch an den Lektionen. Der Autor der Lektionen scheint jedenfalls weder in der portugiesischen noch der deutschen Sprache so richtig zuhause zu sein. Anders kann ich mir die krassen Anfängerfehler nicht erklären.