Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Köln-Rio.de mit neuen Gepäckfreigrenzen

Datum: 02. Februar 2007
Uhrzeit: 14:12 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

ProSkyTravel hat die Gepäckfreigrenzen mit sofortiger Wirkung erheblich erhöht. Statt bisher 20kg dürfen nun bei den Flügen von Köln nach Rio de Janeiro oder São Paulo in der Economy Class und Business Class zwei Gepäckstücke mit jeweils 32kg (Piece-Concept) aufgegeben werden.

In den ersten beiden Februarwochen gelten zudem Sonderpreise in die brasilianische Wirtschaftsmetropole. Die neue Flugstrecke nach São Paulo ist zum Eröffnungspreis von 249 Euro pro One-Way plus Steuern und Gebühren buchbar. Somit kostet das Hin- und Rückflugticket lediglich 638 Euro inkl. Steuern und Gebühren. Dieses Schnäppchen erhält man bei einer Buchung bis einschließlich 15. Februar 2007. Das Kontingent ist allerdings limitiert, daher sollte man nicht bis auf die letzte Minute warten!

Buchbar sind die Flüge wie gewohnt unter http://www.koeln-rio.de!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!