Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Schwache Leistung der Seleção

Datum: 01. März 2006
Uhrzeit: 14:59 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Soeben ist das Freundschaftsspiel zwischen Russland und Brasilien abgepfiffen worden. Das es nicht mehr Pfiffe gab, lag wohl daran, dass in der Tiefkühltruhe von Moskau kaum jemand die Hände aus den Taschen nahm. Daher blieb auch der Beifall aus. Denn was Brasilien gegen engagierte Russen zeigte, war ganz und gar nicht weltmeisterlich.

Brasilien hat gewonnen. Aber es war kein „Samba-Fussball“, keine Zauberei. Es war Glück. Eine schwache Leistung des Weltmeisters. Und nun werden die brasilianischen Medien noch kritischer mit ihrer Seleção umgehen. „So wird man kein Weltmeister!“ werden die Zeitungen titeln. Und die vom brasilianischen Trainer angesprochenen Probleme im Angriff haben sich bewahrheitet. Ein paar „Schüsschen“ aufs Tor, die konnte man zumindest registrieren. Und durch einen Schuss von Roberto Carlos, der von Ronaldo sehr, sehr, sehr handspielverdächtig abgefälscht wurde, erschien bereits nach 15 Minuten der Endstand auf der Anzeigetafel. Doch auch die Russen hatten ihre Chancen, trafen aber leider nur den Pfosten. Und sie waren eindeutig die agilere Mannschaft. Ein Unentschieden wäre mehr als gerecht gewesen. Kritik wird es hageln in Brasilien. Noch 100 Tage bis zur WM – die Seleção muss sich sputen wenn der Titel wirklich verteidigt werden soll!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Remo

    Schwach gespielt und trotzdem gewonnen. Was soll man denn da über die Deutsche Elf sagen, klang und sanglos mit 1:4 in Italien untergegangen.