<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Schokolade fürs Haustier

Datum: 14. April 2006
Uhrzeit: 02:50 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Dieses Jahr zu Ostern freuen sich nicht nur die konventionellen Schokoladenhersteller über erhöhte Umsätze. Auch bei der Firma „VIP DOG“ in Curitiba im Bundesstaat Paraná laufen derzeit die Maschinen auf Hochtouren. Das im Jahre 2002 gegründete Unternehmen stellt Schokoladenspezialitäten für Haustiere her. Zwischen 500 und 800 Kilogramm werden monatlich produziert, was derzeit eine Auslastung von etwa 40-50% bedeutet. Nun zu Ostern freut man sich über eine Umsatzsteigerung von knapp 30%.

Julius Erwin Kaeser, dessen Vater in Blumenau in Santa Catarina ebenfalls Schokolade – allerdings für Zweibeiner – herstellt, hat die Marktlücke auf einer Europareise entdeckt. Da er durch seinen Vater das Handwerk gelernt hatte und ihn die hohe Popularität der Haustier-Schokolade in Europa faszinierte, beschloss er, sein Glück damit in Brasilien zu versuchen.

Bei „VIP DOG“ kostet ein Paket mit 10 Riegeln zwischen 5 R$ und 6 R$ (etwa 2 Euro bis 2.40 Euro). Die Hälfte der Produktion geht nach São Paulo, wo etwa 4.000 Tierhandlungen registriert sind. Zweitgrösster Abnehmer ist Rio de Janeiro mit 35%, und jeweils 5% werden in Paraná, Minas Gerais und im Nordosten des Landes verkauft.

In diesem Jahr wurde auch erstmalig eine „Oster-Geschenkbox“ mit verschiedenen Schokoprodukten hergestellt, erläutert Kaeser. Damit könne man seinen kleinen Liebling, der ja oft wie ein eigenes Kind behandelt werden würde, so richtig verwöhnen. Und da wäre der Verkaufspreis von umgerechnet etwa acht Euro geradewegs ein Schnäppchen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    christa bäcker, bochum

    Durch Zufall fand ich heute, 20. 03. 2011 , die Anzeige:
    von Julius Erwin Kaeser.
    Können Sie mir eine Kontakt-Adresse von ihm mitteilen, da ich vermute ihn vor ca. 40 Jahren auf der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft kennengelernt zu haben und ich würde gern einmal mit ihm in Verbindung treten.
    Ich grüße Sie herzlich und freue mich über eine Antwort
    Christa Bäcker

    • Möglicherweise ist es dieses Geschäft:
      Vip Dog Pet Shop in Londrina (Paraná)
      Tel.: +55 – 43 – 3323 – 5097

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten