Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Zentralbank gibt neue 2R$ und 5R$-Scheine heraus

neue-2-5-reais

Datum: 26. Juli 2013
Uhrzeit: 19:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Ab kommenden Montag (29.) werden die Banken in Brasilien neue Noten im Wert von zwei und fünf Reais ausgeben. Die Geldscheine mit dem geringsten Nennwert in Brasilien beenden den Austausch der bisherigen Geldscheine der „ersten Generation“ des Real. Bereits seit 2010 wurden die anderen vorhandenen Scheine sukzessiv mit Noten der „zweiten Generation“ ersetzt. Den Anfang machten der 100-Reais-Schein und der 50-Reais-Schein im Jahr 2010, im vergangenen Jahr folgten die Noten im Wert von 20 und 10 Reais. Bereits zuvor war die 1-Real-Note durch eine Münze ersetzt worden.

neue-2-5-reais

Laut einer am Freitag (26.) veröffentlichten Mitteilung der Zentralbank sind die kommenden Scheine ebenfalls mit modernsten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Dazu gehören unter anderem ein Wasserzeichen und eine versteckte Nummer. Wie ihre Pedants im Wert von 10, 20, 50 und 100 Reais ist auch auf den Zweiern und Fünfern der Wert gut sichtbar in der oberen rechten Ecke abgebildet.

Die alten Geldscheine bleiben wie gewohnt weiterhin gültig und werden zunächst nur bei Beschädigung oder starker Abnutzung ausgetauscht.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Banco Central/Reproduktion

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!