<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasiliens Präsident Lula fordert Staatschefs zur Teilnahme an Klimagipfel auf

lula-klima-rcol

Datum: 14. November 2009
Uhrzeit: 10:09 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

lula-klima-normalBrasiliens Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva will nur zum Weltklimagipfel in Kopenhagen reisen, wenn auch andere Staats- und Regierungschefs ihre Teilnahme zusagen. Dies erklärte Präsidialamtsministerin Dilma Rousseff am Freitagabend. Lula arbeite daran, dort die wichtigsten Staatsoberhäupter zu versammeln, allen voran US-Präsident Barack Obama und der chinesische Präsident Hu Jintao. Alleine werde Lula dort jedoch nicht diskutieren, stellte Rousseff die Position der brasilianischen Regierung klar.

„Gordon Brown hat Präsident Lula um Hilfe gebeten, die anderen Staatschef zur Teilnahme zu bewegen, da er überzeugt ist, dass ein Wort Lulas in Bezug auf Obama und Hu Jintao sehr wichtig sein könnte“ so die Wunschnachfolgerin Lulas für dessen Nachfolge weiter. Lula sei bereit nach Kopenhagen zu reisen, allerdings eben nur unter einer Bedingung. „Der Präsident will an einer grossen Konferenz in Kopenhagen mit allen Regierungschefs teilnehmen, aber er will nicht alleine dastehen. Weil es dann für ihn mit niemanden etwas zu diskutieren gibt“ so Rousseff abschliessend.

Das brasilianische Staatsoberhaupt trifft am heutigen Samstag gemeinsam mit Rousseff in Paris mit Nicolas Sarkozy zusammen. Am Abend wird die brasilianische Delegation zudem in Rom erwartet. Auf der Reise soll allerdings der Klimagipfel im Dezember kein Thema sein.

Derweil glaubt der brasilianische Umweltminister Carlos Minc weiterhin an eine hohe Beteiligung der wichtigsten Staatsoberhäupter. „Ich persönlich glaube, dass der Präsident dort mit vielen anderen Regierungschefs zusammentreffen wird“ so Minc optimistisch.

Foto: Ricardo Stuckert / PR

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten