<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Big Brother Brasil 8: Marcos erstmalig, Gyselle erneut im Duell

Datum: 21. März 2008
Uhrzeit: 23:03 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die Probe: Alle mussten ihre Hände unbeweglich auf dem Auto lassen - bis zur Aufgabe! (Foto: bbb.globo.com) Dass es in den letzten Tagen von Big Brother Brasil 8 spannend wird und Überraschungen geben wird, war abzusehen. Jetzt, wo nur noch vier Kandidaten im Rennen sind, wird es damit auch ein klein wenig hektisch im Container. Am Donnerstag stand wie gewöhnlich der Wettstreit um die Führungsposition auf dem Programmplan und abermals war es eine längere Geschichte. Alle vier Kandidaten mussten sich an ein Auto stellen und ihre Hände auf vorgezeichnete Handflächen legen. Wer am längsten durchhält, hat die Anführerschaft und zudem noch das Auto gewonnen. Der Dauertest ging von 22:30 Uhr abends bis in den späten Vormittag. Dann gab Natália nach rund 12 Stunden mit Krämpfen in den Füssen auf und Marcos schien der glückliche Sieger zu sein. Gyselle und Rafinha hatten Stunden vorher im Morgengrauen aufgegeben.

Doch Marcos hatte die Rechnung ohne Programmdirektion und Zuschauer gemacht. Akribisch wurde jede Handbewegung analysiert und teilweise lagen seine Hände auch nicht mehr in den vorgezeichneten Flächen. Damit machte er sich das Durchhalten schon einfacher, wie er selbst in der Livesendung am späten Freitagabend zugeben musste. Er wurde daher disqualifiziert und Natália wurde zur neuen Königin bestimmt. Diese konnte ihr Glück kaum fassen und ergab sich in einem ihrer regelmässigen Weinkrämpfe.

Wer zieht morgen aus: Gyselle oder Marcos? (Foto: bbb.globo.com)Doch Moderator Pedro Bial brachte sie schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Nur wenige Sekunden nachdem sie Kenntnis ihres Sieges hatte, musste sie schon den Kandidaten für das kommende Duell bestimmen. Ihre Wahl fiel auf Gyselle. Und diese durfte dann gleich öffentlich zwischen den beiden Jungs im Haus ihren Gegner bestimmen, da eine geheime Abstimmung sowieso unsinnig war. Denn wenn keiner von beiden würde sich selbst nominieren, so dass die Piauense sowieso das Zünglein an der Waage gewesen wäre. Sie entschied sich ohne gross Nachzudenken für Marcos, der nun erstmalig im Paradão, also im Duell steht.

Gyselle oder Marcos – einer von beiden wird bereits am morgigen Ostersamstag das Haus verlassen. Dann gibt es nur noch eine letzte Aufgabe und ein letztes Duell bei BBB8 zu bewältigen, bis Anfang kommender Woche das grosse Finale stattfindet – mit zwei Kandidaten, welche jeweils die Chance haben, die stolze Summe von 385.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. brasilien Magazin wird natürlich nun bis zur Krönung des Siegers täglich über die Ereignisse bei BB8 berichten.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten