Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Live Earth: Jota Quest, Alcione und Jorge Ben vor Lenny Kravitz

Datum: 04. Juli 2007
Uhrzeit: 02:27 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Am kommenden Samstag (07.07.07) steigt auch in Brasilien das Megaevent Live Earth. Hier in Südamerika ist Rio de Janeiro einziger Veranstaltungsort, das Konzert wird am Strand der berühmten Copacabana stattfinden.

Gestern wurde nun die Reihenfolge der Künstler bekannt gegeben: Die Show beginnt mit Xuxa und Jota Quest. Danach kommen Alcione, MV Bill und Marcelo D2 zum Zuge. Als erste internationale Attraktion betritt danach Pharrell Williams die Bühne. Vanessa da Mata und O Rappa werden im Anschlusss ihre Songs präsentieren, dann folgen Macy Gray und Jorge Ben. Mit dem Auftritt von Lenny Krawitz findet das Konzert in der Metropole unter dem Zuckerhut seinen Höhe- und gleichzeitig auch seinen Schlusspunkt.

In den Konzertpausen werden regelmässig Liveacts von den anderen Shows übertragen. LiveEarth findet parallel in 8 Städten weltweit statt. In Brasilien beginnt die Show um 16 Uhr nachmittags Ortszeit und dauert bis 22 Uhr nachts.

Live Earth Live via TV/Internet? Wer Infos hat, bitte im Kommentarbereich posten!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Friedel

    Live Earth @ Rio

    Wer nicht zur Copacabana kommen kann: “Live Earth Rio de Janeiro” soll als Live-Stream am Sonnabend, 7.7.07, unter http://liveearth.br.msn.com zu erleben sein.

    Abraço, Friedel