Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Rios Sambaschulen: Vila Isabel

perett2006.jpg

Datum: 11. Februar 2007
Uhrzeit: 00:28 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Vila Isabel Carnaval Rio de JaneiroAls letzte Sambaschule wird Vila Isabel am Montag Morgen (19. Februar) im Sambódromo von Rio de Janeiro für Stimmung sorgen. Laut Programm soll dies gegen 2.25 Uhr der Fall sein.

Die Schule wurde 1946 aus einer Gruppe, die unter dem Namen „Vermelho e Branco“ bekannt war, heraus gegründet. Im Laufe der Zeit änderten sich die Farben – unter anderem durch die Gründung einer Fussballmannschaft in weiss und blau. Die Umwandlung ist die engültige Carnavalsgruppe wurde dann von Antonio Fernandes da Silveira realisiert.

Vila Isabel hat durch den Sieg im letzten Jahr nun bereits zweimal den begehrten Titel gewonnen und will diesen natürlich auch dieses Jahr verteidigen. „Rainha da bateria“ (Königin der Trommler) ist wie im letzten Jahr Adriana Perett. Und Viviane Araújo – Playboys nationale Leidenschaft – ist nach fünf Jahren Abstinenz wieder beim Auftritt des Vorjahressiegers mit dabei.

Das Samba-Enredo von Vila Isabel trägt dieses Jahr den Titel „Metamorfoses: do Reino Natural à Corte Popular do Carnaval – As Transformações da Vida„.

Metamorfoses: do Reino Natural à Corte Popular do Carnaval – As Transformações da Vida

Vai brilhar minha Vila
Ainda mais linda
Um tempo que faz sonhar
Inspira a luz da ciência
Mantém sua essência
E segue a se transformar …
A mudar sua natureza
Pouco a pouco evoluindo
Imponente feito um humano
Seus passos vão refletindo

Renasce a luz da sabedoria
O homem se lança no mar
O sonho é fonte dessa energia
E fabricando ilusões, renovar

Quero sempre me superar
Cruzar o céu, poder voar
Remodelar o que Deus criou
Brincando então de criador
A Vila também se modificou
No universo do Carnaval
Lindamente desabrochou
E um sonho fez real

Samba não tem preconceito
Brancos e negros iguais
Um beijo da Vila Isabel princesa
Metamorfose assim se faz

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!