<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Condor bietet am Flytag günstige Flüge nach Brasilien

Datum: 12. November 2009
Uhrzeit: 10:59 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

eintagsfliegenDer morgige Freitag, der 13. November könnte sich für Schnäppchenjäger als Glückstag erweisen. Denn abermals bietet der beliebte Ferienflieger Condor im Rahmen eines „Flytags“ eine Eintagsfliegenaktion an. Wer vom Donnerstag, 12. November bis Samstag, 14. November bucht, der kann kräftig sparen. Ab 49 Euro sind die „Kurzfliegen“ im Angebot, ab 199 Euro gibt es „Langfliegen“ in die weite Welt. Wer also dem tristen Novemberwetter entfliehen will, ist bei Condor genau richtig.

Geflogen werden kann bis April 2010 und damit auch über den berühmten brasilianischen Karneval im Februar. Im grössten Land Südamerikas wird die pulsierende Metropole Salvador ab 249 Euro inkl. aller Steuern und Gebühren angeflogen. Hin- und Rückflug über die närrischen Tage bekommt man derzeit noch ab 548 Euro Endpreis. Aber auch viele weitere günstige Termine im Dezember und Januar stehen am „Flytag“ zur Verfügung. Lediglich über Weihnachten und den Jahreswechsel sind mittlerweile die besten Plätze vergeben.

Wer langfristig planen und buchen kann, dem eröffnet sich zudem schon jetzt der brasilianische Himmel für den kommenden Sommer. Der Flugplan für die Hauptsaison 2010 ist bereits freigeschaltet. Weitere Informationen zu den günstigen Tickets in die ehemalige brasilianische Hauptstadt findet man auf  Fliegenpreise.de oder durch Klick auf nachfolgenden Banner.

Condor - günstig fliegen!

Alle Angebote lt. Condor-Webseite, Änderungen und Verfügbarkeit vorbehalten. Grafik: Condor

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten