Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Copa America Splitter IV

Datum: 28. Juni 2007
Uhrzeit: 18:38 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Auftakt für Argentinien

Heute Nacht beginnt auch für die argentinische Mannschaft der Ernst bei der Copa America. Um 21.45 Uhr BRT (02.45 Uhr MESZ) treffen die Gauchos auf die Mannschaft der USA. Argentinien tritt vermutlich mit Bestbesetzung an. Mascherano, Cambiasso, Veron, Riquelme, Messi und Crespo sollen für ein Torfeuerwerk sorgen und die Favoritenrolle des 14-fachen Gewinners der Copa America eindrucksvoll unterstreichen. Allerdings hat der zweifache Weltmeister seit 1993 den Pokal nicht mehr mit nach Hause nehmen können. Es ist das 8. Spiel gegen die USA, fünfmal gewannen die Gauchos, zweimal die Nordamerikaner.


Paraguay mit drei Bundesligisten

Auch für Paraguay wird es heute ernst. Um 19.30 Uhr BRT (00:30Uhr MESZ) trifft die Albirroja auf die Mannschaft von Kolumbien. Mit dabei 3 Bundesligisten. Der paraguayische Trainer Gerardo Martino hat Jonathan Santana (VfL Wolfsburg), Julio dos Santos und Roque Santa Cruz (beide Bayern München) ins Aufgebot berufen.


Argentinien und Venenzuela verhöhnen die Seleção

Hämische Kommentare sind in den südamerikanischen Zeitungen zu lesen. In Argentinien fragt man sich: „War das Freude? Wo ist das schöne Spiel?“ in Anlehnung an das jogo bonito, für welches die brasilianische Nationalelf berühmt ist und angeblich nicht zu sehen war. Und in venezolanischen Zeitungen haben die Mexikaner „Samba getanzt. Wenn man sich durch die internationalen Zeitung klickt, entdeckt man Schlagzeilen wie „Seleção ohne magisches Quartett“, „Stürmer Vagner Love ohne Ideen“ und „Ochoa war der Mann des Tages“. Der mexikanische Keeper lieferte tatsächlich eine hervorragende Partie. Mehr als einmal verhinderte er mit Weltklasseparaden den Anschlusstreffer der Brasilianer.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!