Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

FC Robinho schlägt Chile mit 3:0

Datum: 01. Juli 2007
Uhrzeit: 22:02 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasilien schlägt Chile mit 3:0! Alle drei Tore erzielte Robinho!

Was für ein Spiel. Die Seleção war schlecht. Sie begann so, wie sie gegen Mexiko aufgehört hatte. Kaum Spielaufbau, null Torchancen. Die Chilenen witterte bald Morgenluft und fingen an, wirklich gefährlich zu werden. Doch der Ein-Mann-Sturm konnte nicht allzuviel ausrichten. So war es eher eine langweilige Partie, die in der ersten Halbzeit nur durch einen Elfmeter aufgelockert wurde.

Tor Nr. 1 des FC Robinho. 1:0 für Brasilien. Doch danach flachte die Partie erneut ab. Auch in der zweiten Hälfte konnte keine Mannschaft Glanzpunkte setzen. Zudem wurde die Partie immer härter, bis es sogar zu kleinen Rangeleien kam. Es machte kaum noch Spaß, zuzusehen. Doch die letzten 10 Minuten änderten alles.

Der FC Robinho kam in Fahrt und machte innerhalb von 5 Minuten zwei Tore. Das Tor zum 2:0 nach glänzender Vorlage von Vagner Love: Robinho lupft den Ball unhaltbar für den chilenischen Keeper ins Netz. Und dann erst das 3:0! Im Alleingang läuft sich Robinho den Frust aus dem Leib, ist immer noch schneller als ein chilenischer ABwehrspieler, trickst einen weiteren aus und haut das Ding mit links unhaltbar in den Kasten.

Brasilien – bzw. Robinho – schlägt Chile mit 3:0. Das Ergebnis mag nun in der Tabelle zählen, aber überzeugen konnte die Seleção über weite Strecken auf gar keinen Fall. Hier hat Carlos Dunga noch viel Arbeit vor sich – denn mit solch einem Spielaufbau und solch einer Abwehr gewinnt man keine Copa America.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!