Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

WM 2014 – die südamerikanischen Favoriten

World-Cup-Brazil-1

Datum: 16. Januar 2014
Uhrzeit: 15:27 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Es sind nur noch 21 Wochen bis zur WM in Brasilien. Für Sportfans, welche auch gern mal eine Wette abschliessen, ist dies ein riesiges Ereignis. Es kann auf so ziemlich alles, was man sich nur vorstellen kann, eine Wette abgeschlossen werden. Da geht von der Anzahl an gelben Karten in speziellen Spielen bis zum WM-Sieger alles. Viele Sportwetten-Anbieter haben mittlerweile auch Casinospiele im Angebot, so dass man sich auch zwischen den Spielen ein bisschen Aufregung holen kann.

World-Cup-Brazil-1

Werfen wir doch mal einen Blick auf jene südamerikanische Länder, von welchen wir ausgehen, dass sie sich bei der WM gut machen werden und die Tippquoten, wie sie momentan sind. (Alle Quoten angegeben am 14.01.14)

Brasilien

Neymar-brazil-cup-2014-cover

Gastgeber Brasilien ist – wohl kaum verwunderlich – Favorit der WM mit Quoten von 3.80 bis 4.33 im Angebot bei den Buchmachern. Während die FIFA die Brasilianer momentan nur auf Platz 10 in der Weltrangliste einstuft, wird der Heimvorteil (sowie auch die Tatsache, dass die Trophäe bereits fünfmal gewonnen wurde) wohl das verworrene FIFA-System mit seiner Einstufung als inkorrekt dastehen lassen.

Spieler, auf welche man Acht geben sollte sind unter anderem Stürmer Neymar (Barcelona) und Willian (Chelsea).

Neymar,21, war 2011 der Top-Torschütze bei den südamerikanischen Jugendmeisterschaften, wo er ganze neun Tore schoss. Er kam im Mai 2013 von Santos zu Barcelona, hier erzielte er im August sein erstes Tor für die Katalanen gegen Atletico Madrid. In den bisher 25 teilgenommen Spielen gehen elf Treffer auf sein Konto.

Willian kam im August 2013 von Anzi Makhachkala zu Chelsea und erzielte ein Tor im Premierspiel gegen Norwich im Oktober. Ein paar Wochen später gab es einen Treffer für Brasilien im Freundschaftsspiel gegen Honduras. Der 25-jährige Flügelspieler schoss bisher im Durchschnitt in jedem siebten Spiel einen Treffer.

Argentinien

Lionel Messi

Brasiliens Nachbar Argentinien gilt als zweiter Favorit bei den Buchmachern, hier liegen die Quoten zwischen 5.00 und 6.05. Die Argentinier hatten eine starke Gruppe, in welcher sie sich durchsetzen mussten und schafften es sogar, im Estadio Hernando Siles in La Paz auf 3.637 Meter über dem Meeresspiegel ein Tor gegen Bolivien zu erzielen.

Argentiniens Lionel Messi (Barcelona) wird von vielen Fans als Top-Torschütze der WM 2014 gehandelt. Der 26-jährige ist wahrscheinlich der beste Fussball-Spieler der Welt mit 223 Toren für Barcelona in 258 Spielteilnahmen seit 2004. Messi hat darüber hinaus 37 Tore in 83 Spielen für die Nationalmannschaft erzielt und ist somit unbestritten ein wahrer Star der WM 2014.

Spekulationen

Luis-Suarez-Uruguay-v-Sou-006

Als Aussenseiter der südamerikanischen Länder gilt wohl Kolumbien mit Quoten von 21.00 bis 23.00, aber mit Luis Suarez (Liverpool) in Top-Form erscheint Uruguay mit Quoten von 24.00 bis 29.00 doch als recht aussichtsreich.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: xtremegapyear.co.uk, swide.com, theguardian.com

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!