Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

U-17-WM: Brasilien spielt nach Halbfinal-Debakel nur im Platz 3

brasilien-halbfinale

Datum: 08. Juli 2011
Uhrzeit: 00:56 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasilien spielt bei der Fussball-Weltmeisterschaft der U-17 in Mexiko nur um Platz 3. Der grosse Turnierfavorit scheiterte im Halbfinale an Uruguay mit 0:3 (0:1). Die Seleção trifft somit am Sonntag im Aztekenstadion von Mexiko-City auf Deutschland, die wiederum ihr Halbfinale gegen Gastgeber Mexiko mit 2:3 (1:1) verloren.

Das Debakel der Youngsters vom Zuckerhut begann bereits kurz nach dem Anpfiff, als sich die Urus bereits eine Riesenchance zum ersten Tor erarbeiten konnten. Doch erst nach einem groben Patzer in der 20. Minute, als Keeper Charles einen Gegenspieler im Strafraum regelrecht „fällte“, konnte die Celeste per Foulelfmeter durch Elbio Alvarezin Führung gehen. Diese hätte sie mit ein wenig mehr Glück für die brasilianische Mannschaft gleich wieder verloren, doch ein von Wallace nur zwei Minuten später getretener Freistoss traf nur die Latte.

Danach tat sich in lange Zeit wenig, auch nach dem Seitenwechsel konnte keine Mannschaft echte Akzente setzen. Uruguay fing bereits an zu sichern, Brasilien war nervös und nicht zielstrebig genug, den Ausgleich zu erzwingen. Vielmehr nutze die Celeste die merkliche Unstimmigkeit im brasilianischen Team und markierten in der 72. Minute durch einen Treffer von Juan San Martin die Vorentscheidung zum 2:0. Im Anschluss bäumte sich der dreifache Weltmeister dieser Altersgruppe noch einmal auf, war jedoch im Abschluss weiter zu harmlos. In der Nachspielzeit konnte Uruguay nach einem Konter durch den Treffer von Mendez zum Endstand von 3:0 erhöhen (95.) und schickte die Seleção, die weit unter ihren Möglichkeiten geblieben war, mit hängenden Köpfen zurück in die Katakomben.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!