Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien verliert in Unterzahl gegen Frankreich

hernanes-rot

Datum: 09. Februar 2011
Uhrzeit: 20:26 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasilien hat am Mittwochabend Ortszeit in Paris ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich in Unterzahl mit 0:1 verloren. Torschütze des Siegtreffers war Benzema, der das Leder nach einen Querpass unhaltbar in die Maschen drosch. Damit haben die les Bleus seit dem 26. August 1992 nicht mehr gegen den inzwischen fünffachen Weltmeister verloren. Seitdem sind beide Teams sechsmal aufeinander getroffen. Viermal ging Frankreich als Sieger vom Platz, zwei mal trennten die Mannschaften unentschieden.

Brasilien begann zwar kämpferisch und hatte in der ersten Hälfte wesentlich mehr Ballkontakt, konnte sich jedoch gegen die gegnerische Abwehr nicht durchsetzen. Auch Frankreich glänzte keineswegs im Sturm, so dass das Spiel zwar kurzweilig, jedoch ohne echte Torchancen vor sich hinplätscherte. Grösste Aufregung in der ersten Halbzeit war dann ein grobes Foul mit gestrecktem, hohen Bein von Hernanes, der den späteren Torschützen vor an der Schulter traf. Der Mittelfeldspieler von Lazio Rom sah vom deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark völlig zurecht die rote Karte.

In Überzahl kam Frankreich dann besser ins Spiel und erzielte bereits kurz nach dem Wiederanpfiff den Siegtreffer (54.). In der Folgezeit flachte das Spiel erneut ab, Frankreich erarbeitete sich zwar noch zwei gute Chancen, Keeper Julio César konnte jedoch beide Male sein Team vor einem grösseren Rückstand bewahren. In der Schlussphase hatte Brasilien sogar noch den Ausgleich auf dem Fuss, am Ende blieb es jedoch bei dem verdienten Sieg der Équipe Tricolore.

Für Trainer Mano Menezes war das Spiel bei kühlen Temperaturen in der französischen Hauptstadt die zweite Niederlage in Folge, nachdem die Seleção im November ebenfalls mit 0:1 dem Erzrivalen Argentinien unterlag. Das nächste Freundschaftsspiel bestreiten die Kanariengelben am 4. Juni gegen die Niederlande. Die Partie findet möglicherweise in Brasilien statt. Am 3. Juli bestreitet die Seleção dann ihr Eröffnungsspiel bei der Südamerikameisterschaft (Copa América) in Argentinien gegen Venezuela.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot Rede Globo

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!