Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Seleção startet WM-Vorbereitung mit Trainingslager in Brasilien

sele1

Datum: 22. Mai 2010
Uhrzeit: 00:44 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die brasilianische Fussball-Nationalmannschaft hat sich am Freitag fast vollständig im Trainingslager in Curitiba eingefunden. Von den 23 nominierten Spieler fehlen derzeit lediglich die Stars von Inter Mailand. Julio Cesar, Maicon und Mannschaftskapitän Lúcio müssen zunächst noch beim Champions League Finale am Samstag gegen Bayern München in Madrid antreten und werden am Sonntag erwartet.

Erster Ankömmling in der Hauptstadt des Bundesstaates Paraná war am Donnerstagabend Kaká. Am Freitagmorgen tauchte dann Nilmar gegen acht Uhr Ortszeit am Trainingscenter des lokalen Vereins Atlético Paranaense an. Am späteren Vormittag landeten gleich 15 Profis am Internationalen Flughafen der Provinzhauptstadt, wechselten jedoch zur Verärgerung der Fans noch auf dem Rollfeld in den neuen Mannschaftsbus und verschwanden in Richtung Innenstadt. Und am Nachmittag trafen noch die Nachzügler Gilberto Silva, Gomes und Kleberson zu den für den ersten Tag anberaumten medizinischen Tests an. Entwarnung gaben am Nachmittag Mannschaftsarzt José Luiz Runco und Konditionstrainer Paulo Paixão in Bezug auf die Kaká und Luis Fabiano. Beide hatten sich in ihren letzten Spielen leichte Verletzungen zugezogen, werden jedoch bis zum ersten Gruppenspiel gegen Nordkorea in gut 3 Wochen wieder vollständig fit sein.

Die brasilianische Fussball-Nationalmannschaft startet am 26. Mai von Curitiba aus nach Südafrika, legt jedoch in Brasília noch einen Zwischenstopp ein. Dort werden die Hoffnungen auf den 6. Weltmeistertitel von Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva im Regierungspalast empfangen. Unterwegs ist die Seleção mit der brasilianischen Fluglinie TAM, die zu Ehren der WM-Endrunde eine ihrer Maschinen mit einer Sonderlackierung versehen hat. Auf dem Airbus A330 wurden unzählige Botschaften der brasilianischen Fans verewigt, welche zuvor auf einer Internetseite der Fluggesellschaft eingereicht werden konnten. Laut dem brasilienflug Portal hat die Maschine jedoch auch ein bedenkliche Vergangenheit. Im Mai 2009 geriet sie auf dem Flug von Miami nach São Paulo in Turbulenzen, 21 Passagiere wurden damals zum Teil schwer verletzt.

Ganz Curitiba hat sich in den vergangenen Tagen auf die Ankunft der Nationalspieler eingestimmt, an vielen Orten der Stadt dominieren die Farben grün und gelb. Auch eine Gedenkplatte aus Marmor wurde an einem zentralen Platz in der Stadtmitte in den Boden eingelassen. Darauf sind sämtliche Namen der fünf Mannschaften verzeichnet, die bislang den begehrten WM-Titel nach Brasilien holen konnten.

Alle Fotos: Divulgação/CBF

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!