<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien-Blog von Amnesty International?

Datum: 23. April 2006
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nachtrag 27.04.06: Bis heute hat sich ai-Deutschland auf meine Mailanfrage nicht geäussert. Allerdings wurde der Header des Blogs verändert und enthält nun den Zusatz: Die Brasilien Koordinationsgruppe der Deutschen Sektion von amnesty international (ai) ist die Schnittstelle zwischen dem internationalen Sekretariat in London und den ai-Gruppen, die zeitweise oder langfristig zu Brasilien arbeiten. Bei Fragen zur Menschenrechtslage in Brasilien stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung. Kontakt: ai-brasilienkogruppe@web.de

Habe soeben einen deutschsprachigen Blog von der ai-Brasilien Koordinationsgruppe Deutschland zum Thema Brasilien gefunden. Leider fehlt ein Impressum und damit der Nachweis, ob es sich tatsächlich um einen offiziellen Blog von Amnesty International Deutschland handelt.

Bis jetzt geht es darin „nur“ um Polizeieinsätze in Favelas von Rio de Janeiro. Ich bin aber neugierig, was sonst noch so berichtet wird.

„Stellen Sie sich ein behördliches Fahrzeug vor, das gepanzert und mit einem Totenkopfsymbol und einem Schwert geschmückt ist, mit Polizisten, die hereinkommen und schießen – zuerst auf die Straßenbeleuchtung und dann auf die Anwohner – das ist der ‚Caveirão’. Einem elfjährigen Jungen wurde durch Schüsse, die aus dem Caveirão heraus abgegeben wurden, der Kopf vom Körper gerissen – und wir, die Bewohner, müssen immer noch beweisen, dass es die Polizei gewesen ist.“

(Bewohner der Favela Caju, in der der Caveirão eingesetzt wurde) – 02. Dezember 2005

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten