<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Grippe-Impfung für Senioren

Datum: 22. April 2006
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Das brasilianische Gesundheitsministerium sagt der Grippe (Influenza) den Kampf an. Daher werden vom kommenden Montag, den 24. April bis zum 05. Mai alle Senioren über 60 Jahre gegen den Grippevirus geimpft. Und zwar kostenlos. Die Regierung lässt sich diese Vorsorgemassnahme einiges kosten. Umgerecht etwa 47 Millionen Euro kosten die 18.6 Millionen Ampullen des Antivirus.

Ziel der Kampagne ist es, in den kommenden Wochen damit etwa 11 Millionen Personen zu impfen. Dies wären rund 70% der 15.7 Millionen Senioren in Brasilien. Diese Bevölkerungsgruppe ist besonders anfällig für den Virus. Auch sind die gesundheitlichen Schäden bei dieser Altersklasse besonders gravierend. Laut Ministerium soll die Impfung in 90% aller Fälle bereits den Ausbruch der Krankheit verhindern. Und internationale Studien würden belegen, dass die Todesrate durch die Influenza bei geimpften Personen über 60 Jahren um 50% gesenkt werde.

Um auf die grossangelegte Kampagne Aufmerksam zu machen, wurden bereits überall Plakate aufgehangen. In der nächsten Woche kommen nun Radiodurchsagen und TV-Spots dazu. Und am 29. April ist ein Aktionstag geplant, an dem die Bundesstaaten und Gemeinden über 250.000 freiwillige Helfer bereitstellen, 73.300 Impfstellen einrichten und knapp 30.000 Fahrzeuge, darunter auch Boote und ein Flugzeug einsetzen, um die Impfstoffe zu verteilen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten