Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Der Letzte der Avocados

Datum: 28. März 2006
Uhrzeit: 16:27 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Viele Avocadobäume gibt es hier bei uns in der näheren Umgebung nicht mehr. Und dies war ein wirkliches Prachtexemplar gewesen. Nun ist dieser schöne Baum verstümmelt. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Wenigstens lebt er noch. Es sind ja nur obere Äste angesägt worden. Natürlich haben wir versucht, alle Avocados noch zu ernten. Viele lagen am Boden, doch die meisten hingen nachwievor an ihren Zweigen zwischen den unendlich vielen Blättern. Nachbarn kamen und haben säckeweise die noch nicht ganz reifen Früchte abgeholt. Und eimerweise habe ich die Avocados eingesammelt. Nun dürften wir für einige Zeit genügend davon haben.

Aber was mache ich nun damit? Sie werden alle fast zum gleichen Zeitpunkt nachgereift sein. Soviele kann dann selbst ich nicht in einer Woche, die ich dann ungefähr Zeit habe, vertilgen. Ich muss also etwas daraus machen, was ich längere Zeit aufbewahren kann. Allerdings nicht tiefgefroren, denn dafür ist mein Frosterfach zu klein. Ich nehme also alle Ratschläge dankend entgegen.

Und hier noch ein Bild meiner Beute des heutigen Tages. Habe ich eigentlich erwähnt, dass immer noch Dutzende am Baum hängen? Auch um die muss man sich zu einem späteren Zeitpunkt noch kümmern.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!