<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

410 Beiträge mehr im brasilien Magazin

Datum: 12. Mai 2006
Uhrzeit: 01:34 Uhr
Ressorts: Magazin Inside
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Habe ich nicht erst neulich den 500. Beitrag geschrieben? Genau, aber dies hier ist Beitrag 936. Neben den zwischenzeitlich neu veröffentlichten Einträgen habe ich heute Nacht stolze 410 Beiträge via RSS 2.0 aus meinem Archiv-Blog bei blog.de importiert. Leider ist dort ein Export nur eingeschränkt möglich. Daher konnte ich nicht den gesamten Content dort exportieren. Und einen direkten MySQL Zugang habe ich dort auch nicht. Auch integrierte Fotos und Videos liegen noch bei blog.de oder auf externen Servern. Es kann also sein, das vielleicht das ein oder andere Mal ein entsprechendes Bild nicht oder falsch angezeigt wird oder ein integrierter Link ins Leere läuft.

Desweiteren wurde die Kommentare ebenfalls nicht exportiert. Zu guter Letzt ist noch anzumerken, dass keiner dieser Beiträge mit „Tags“ versehen ist und alle in die Kategorie „Allgemein“ eingeordnet wurden. Dies könnte man nun einzeln für jeden Beitrag händisch abändern. Freiwillige vor!

Trotzdem sehe ich diese 410 Artikel als sinnvolle Ergänzung dieses Blogs an. Denn bei einer Suche werden diese Beiträge ja nun mit berücksichtigt. Und durch die Integration in die hiesige Datenbank erscheinen sie dann auch in der Rubrik „Ähnliche Einträge“.

Die neu importierten Beiträge umfassen den Zeitraum vom 01. Oktober 2005 bis zum 01. Februar 2006. Und nach und nach werde ich sie auch noch bearbeiten.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Christian

    Ich bekomm noch Bauchschmerzen, wenn ich nur an Datenimport denke…

  2. 2
    digdigger

    Ja, ich auch. War auch ein Akt. Nun habe ich jede Menge Einträge zum Nacharbeiten für Regentage! 🙂

    Unzählige tote Links, und alle auf blog.de gehosteten Fotos sind weg. Zum Glück hatte ich später schon sehr viele Fotos auf „Filelodge“ ausgelagert. Jedoch will ich natürlich alle in den richtigen Kategorien und mit den entsprechenden Tags versehen sehen.

    Aber wenigstens sind die Texte drin. Aber da ich ja jetzt direkt über phpMyAdmin hantieren kann fällt dies ja dann zukünftig bei einem Umzug alles weg. Ging ja auch mit dem „diggerblog“ total unproblemtisch.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten