Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009!

Datum: 21. Dezember 2008
Uhrzeit: 22:37 Uhr
Ressorts: Magazin Inside
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Allen Lesern des brasilien Magazin wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2009! Unsere Redaktion geht zum Grossteil in die Weihnachtsferien, die Berichterstattung über Brasilien ist daher in den kommenden 14 Tagen nur eingeschränkt möglich. Zudem ist unser Support vom 22.12.2008 bis 03.01.2008 nicht besetzt.

Für die Unterstützung, Kommentare, Anregungen und regelmässigen Besuche in diesem Jahr bedanken wir uns bei allen Lesern recht herzlich und versichern, auch im kommenden Jahr erneut unterhaltsam, kompetent und informativ über das riesige Land voller Gegensätze zu berichten. Nach mehr als 3 Jahren „on air“ ist das mehrfach von Fachzeitschriften ausgezeichnete brasilien Magazin mittlerweile eine der wichtigsten deutschsprachigen Informationsquellen für brasilienrelevante Nachrichten. Abermals konnten wir unsere Web- und Linkpartnerschaften ausbauen, mussten uns jedoch auch von einigen Partnern trennen, die unsere hohen Qualitätsstandards nicht einhalten konnten. Für das kommende Jahr sind weitere Massnahmen geplant, um das brasilien Magazin noch populärer zu machen und zur wichtigsten deutschspachigen Brasilien-Newsquelle anwachsen lassen. In diesem Rahmen werden wir auch unsere Redaktion weiter vergrössern.

Das Team der Nr.1 Brasilien – Nachrichten wünscht allen
Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2009!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!