1. Nacht der Samba-Paraden in Rio de Janeiro 2011► Seite 3

rio6

Datum: 06. März 2011
Uhrzeit: 18:32 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

+++ 05:25 Uhr MEZ: Halbzeit im Sambódromo +++
Nach drei Paraden ist die Halbzeit im Sambódromo Marquês de Sapucaí erreicht. Nun folgen noch Unidos da Tijuca, Vila Isabel und Mangueira.

+++ 05:20 Uhr MEZ: Portela durchaus Konkurrenzfähig +++
Portela ist nach Ansicht unserer Redaktion in diesem Jahr trotz des Brandes absolut konkurrenzfähig. Die Parade ist ausgefeilt und detailreich, alle Kostüme der einzelnen Gruppen sind einheitlich und der eingängige Samba-Enredo war vom Feuer ja gar nicht betroffen.
[gvid id=“1453214″]

+++ 05:00 Uhr MEZ: Mysterien des Meeres +++
Der Samba-Enredo von Portela handelt von den Mysterien des Meeres. So ist ein gewaltiger Neptun auf einem der Allegoriewagen zu bewundern, aber auch Seeungeheuer andere Kreaturen auf dem Grund des Meeres werden thematisiert. Rund 2.500 Kostüme sowie Teile der Motivwagen wurden beim Feuer vernichtet. Anscheinend wurde alles wieder für die Parade unter dem Motto „Rio, Blau in der Farbe des Meeres“ neu aufgebaut bzw. geschneidert.

+++ 04:20 Uhr MEZ: Ronaldinho Gaúcho unterstützt Portela +++
Portela ist in die Arena einmarschiert und hat dabei prominente Unterstützung erhalten. Fussballstar Ronaldinho Gaúcho ist seit ein paar Minuten auf der Paradestrecke mit dabei. Die Präsentation selbst sieht nicht schlecht aus, von fehlenden Kostümen aufgrund des Brandes merkt man eigentlich nichts. Aber der Teufel wird im Detail stecken.

+++ 04:00 Uhr MEZ: Video Clown-Doktoren Imperatriz +++
Die Clown-Doktoren begeisterten das Publikum mit ihrer ausgefeilten Präsentation:
[gvid id=“1453164″]

+++ 03:55 Uhr MEZ: Nächste Präsentation ohne Wertung +++
Die Parade von Imperatriz neigt sich dem Ende entgegen, als nächste Sambaschule will Portela für Stimmung im Sambódromo sorgen. Sie ist jedoch eine von der vom Feuer in der Cidade do Samba betroffenen Schulen und daher wird nicht gewertet. Viele der bereits fertiggestellten Kostüme wurden bei dem Brand vernichtet, bis zur letzten Minute wurde zwar an der Wiederherstellung gearbeitet, die Präsentation wird jedoch keinesfalls so stattfinden wie vorher geplant.

+++ 03:40 Uhr MEZ: Samba-Tänzerin erleidet Schwächeanfall +++
Eine Samba-Tänzerin auf einem der Motivwagen von Imperatriz hat während der Präsentation einen Schwächeanfall erlitten und musste medizinisch versorgt werden. Sie wurde umgehend vom letzten Wagen geholt und ruht sich nun in der Aufstellungszone aus. Die Parade ist damit für sie gelaufen.

+++ 03:35 Uhr MEZ: Pamela Anderson verfolgt Paraden +++
Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten wurden inzwischen im Sambódromo gesichtet, darunter Baywatch-Star Pamela Anderson, die Musiker Roberto Carlos und Caetano Veloso sowie Moderator Luciano Huck (Caldeirão de Huck).

+++ 03:25 Uhr MEZ: Clown-Doktoren und Mumien +++
Tatsächlich wurden von der Begrüssungskommission die angesprochenen Krankenbetten aufgefahren. Die Clown-Doktoren vollführten darauf akrobatische Kunststücke und ernteten für ihre Präsentation reichlich Applaus. Zudem bevölkern derzeit in den thematischen Blocks rund um die Geschichte der Medizin etwa 100 Mumien die Sambastrecke in der von Oscar Niemeyer entworfenen Arena.

+++ 02:50 Uhr MEZ: Imperatriz Leopoldinense startet durch +++
Die zweite Sambaschule des Abends hat mit ihrer Parade begonnen: Impératriz Leopoldinense! Unter dem Motto „Die Imperatriz macht bekannt: Samba tut der Gesundheit gut“ will die Schule an alte Erfolge anknüpfen und nicht wie im vergangenen Jahr Platz 8 belegen.

+++ 02:30 Uhr MEZ: São Clemente beendet Parade ohne Zwischenfälle +++
Ohne Zwischenfälle und innerhalb der vorgeschriebenen Zeit hat São Clemente ihre Parade im Sambódromo absolviert. Die Sambaschule präsentierte auf einem der Motivwagen zudem den Zuckerhut, eine andere Allegorie erinnerte als Arche Noah an die Flutopfer vom vergangenen Jahr.
[gvid id=“1453106″]

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2021 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: RioTur

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!