<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Azul Linhas Aéreas Brasileiras: Brasiliens blauer Himmel zum Sonderpreis

Datum: 04. April 2009
Uhrzeit: 13:51 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Tudo novo. Tudo Azul. – Mit dem Slogan „Alles neu. Alles blau.“ wirbt die jüngste brasilianische Fluggesellschaft Azul Linhas Aéreas Brasileiras derzeit um Kunden. Gestartet ist sie erstmalig Ende vergangenen Jahres, baut das Streckennetz jedoch kontinuierlich aus. Der Ableger der US-Airline JetBlue führt bislang ausschliesslich nationale Flüge durch und greift dabei auf eine zu 100% brasilianische Flotte zurück. Nur Maschinen des in der Nähe der Millionenmetropole São Paulo ansässigen brasilianischen Flugzeugsbauers Embraer kommen zum Einsatz.

Drehkreuz der neuen Airline, die mit dem grössten Sitzabstand auf dem brasilianischen Markt wirbt, ist Campinas in unmittelbarer Nähe des brasilianischen Wirtschaftszentrum São Paulo. Von dort aus sind Ziele im Nordosten Brasiliens (Fortaleza, Recife, Salvador), im Norden (Manaus) sowie im Süden (Curitiba, Navegantes, Porto Alegre) und im Südosten (Rio de Janeiro, Vítoria) zu erreichen. Direktverbindungen gibt es zudem zwischen Salvador da Bahia und Vítoria und zwischen Navegantes und Porto Alegre. In den kommenden Monaten soll das Streckennetz (mehr…) zudem weiter ausgebaut werden.

Auch preislich ist der Neueinsteiger im umkämpften Marktbereich der Privat- und Businessflieger interessant. Besonders zur Einführung neuer Strecken wirbt Azul mit Sonderpreisen, die sich bei langer Vorausbuchung nochmals reduzieren können. So ist derzeit die einfache Strecke von São Paulos (Campinas) in die Amazonasmetropole Manaus für umgerechnet knapp 100 Euro zu bekommen. Im Vergleich zu den Mitbewerbern GOL und TAM ist dieses Angebot ein echtes Schnäppchen. Und auch die Luftbrücke São Paulo nach Rio de Janeiro wird täglich bedient. Hier sind Ticket bereits ab etwa 30 Euro erhältlich.

Mehr Informationen auf der Webseite des neuen Billigfliegers unter http://www.voeazul.com.br

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten