<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Embratur Brasilienkarte

Datum: 26. April 2006
Uhrzeit: 14:29 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nicht viele der Werbemittel, die man an den Tourismus-Informationen an Flughäfen oder Busbahnhöfen hier in Brasilien bekommen kann, sind

  • schön
  • interessant
  • mal ein wenig „anders“

Mir ist vor einigen Monaten eine Brasilienkarte in die Hände gefallen, die mehr versucht, einen groben Überblick über Brasilien zu geben, als dass sie echte, praktische Informationen aufweist. Obwohl auch diese darin enthalten sind. Die in Englisch gehaltenen Karte zeigt einfach auf, was man in den einzelnen Bundesstaaten an touristischen Schwerpunkten geboten bekommt. Wo kann ich „Tauchen“ oder „Golfen“, wo gibt es „Festivitäten“ oder „Ökotourismus“, wo winken „Sonne und Meer“ oder „Historische Stätten“? Ergänzt wird dies durch die Kennzeichnung aller Flughäfen des Landes und einer Flugzeiten- und Entfernungstabelle zwischen den grösseren Städten. Und zu jedem der insgesamt 11 Schwerpunkte wird auf der Rückseite der Karte etwas erzählt. Und ein paar Sätze werden auch zu Sprache, Klima, Währung und Kommunikation verloren. Eingefasst ist die Faltkarte in einem naturbelassenen braunen Kartonumschlag mit einem sehr gelungenen Deckmotiv, welcher sie dadurch noch etwas edler erscheinen lässt. Sie vermittelt dem „Brasilieninteressenten“ zwar nur einen ersten Überblick, aber eines erreicht sie allemal: Lust auf mehr Information!


Per Klick zur Detailansicht (600 – 800 kb Bildgrösse)!

Herausgegeben wurde diese Karte von EMBRATUR, der Vereinigung brasilianischer Flughäfen (INFRAERO) und dem Tourismusministerium.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten