<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Der Eiffelturm in Paraná

Datum: 29. Juli 2008
Uhrzeit: 08:42 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Ein Unternehmer aus Umuarama im Bundesstaat Paraná erspart so manchem Brasilianer ab sofort einen teuren Flug nach Europa. Denn wer z.B. einmal den Eiffelturm aus nächster Nähe bewundern will, der muss nun nicht mehr unbedingt nach Paris, sondern wird auch in vorgenannter Kleinstadt im Nordwesten Paranás fündig.

Denn dort wurde eine detailgetreue Replika des berühmten Bauwerks aufgestellt. 180.000 R$ (ca. 70.000 Euro) liess sich der Unternehmer den Spass kosten. Nach drei Besuchen in der französischen Hauptstadt hatte er den Entschluss gefasst, sich seinen Traum in der Heimat zu erfüllen. 30 Tonnen Stahl und 2.000 einzelne Bauteile waren notwendig, um die Kopie im Massstab 1:10 am Rand der BR-323 zwischen Umuarama und Guaíra zu errichten. Der Eiffelturm ist damit immer noch 11 Stockwerke hoch und zudem wie das Original natürlich auch begehbar. Aus Sicherheitsgründen wird der Zugang jedoch überwacht, der Eintritt selbst ist kostenfrei.

(Foto: Dirceu Portugal/Agência Estado)

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. die spinnen, die brasis. erinnert mich irgendwie an meine zeit in moskau-die wussten aus lauter langeweile und geld auch nicht mehr was sie noch alles so machen sollten.

  2. 2
    Holger

    Dazu fällt mir nur ein: Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht gesehen haben müssen 😉 Da steht auch der Eiffelturm drin… Duplikate gibt’s aber noch mehr davon. Zumindest in Blackpool und in Vegas hab ich den nochmal gesehen 😉

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten