<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Sonderaktion von Billigflieger Gol legt Buchungsmaschine lahm

Datum: 05. April 2008
Uhrzeit: 20:41 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Seit Stunden ist der Server der brasilianischen Fluggesellschaft GOL überlastet. Die Billig-Airline bietet an diesem Wochenende Sonderkonditionen für Flüge innerhalb Brasiliens und die Buchungsmaschine scheint dem Ansturm der Interessenten nicht gewachsen zu sein. Zwischen 1 und 20 R$ (ca. 0.40 bis ca. 8 Euro) kostet eine Teilstrecke zzgl. Steuern und Gebühren. Geflogen werden kann vom 05. April bis 05. Juni 2008. Zwei Tage Aufenthalt am Zielort sind vorgeschrieben und Hin- oder Rückflugticket dürfen zudem nicht mit demselben Aktionstarif kombiniert werden.

Bis zum Sonntag um Mitternacht können noch Flüge ab 1 Real je Teilstrecke gebucht werden (Screenshot: voegol.com.br)

Allerdings bietet diese Aktion einen entscheidende Neuerung. Galten früher die Tarife nur per Teilstrecke, also nur für Direktverbindungen ohne Zwischenlandung, so werden jetzt Preise bis zum Endziel ausgewiesen. So kostet Foz do Iguaçu – Recife gerade einmal 14 R$ + Steuern. Der Rückflug ist natürlich wesentlich teurer, rechnen tut es jedoch eigentlich fast immer.

Inhaber der Kundenkarte „Voe Fácil“ haben weiterhin die Möglichkeit, die Tickets in bis zu 36 Monatsraten bezahlen. Die Aktion läuft noch bis Sonntag um Mitternacht Ortszeit (19 Uhr MESZ). Weitere Informationen unter http://www.voegol.com.br

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten