Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

DVD: Mato Grosso – Land der drei Ökosysteme

Datum: 28. Dezember 2007
Uhrzeit: 15:21 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die treuen Blogleser wissen es ja schon lange und erwarten sehnsüchtig das Ergebnis. Nun ist es bald soweit. Vermutlich noch vor Karneval werden die ersten Exemplare der DVD „Mato Grosso – Land der drei Ökosysteme“ ausgeliefert.

Rund 75 Minuten atemberaubende Bilder von Naturschönheiten, vielen Tieren, ansprechenden Unterkünften und natürlich auch dem Spass der Besucher in diesem im Westen Brasiliens gelegenen Bundesstaates, der drei Ökosysteme in sich vereint: den Pantanal, den Cerrado und den Amazonas.

Für alle die nicht mehr warten wollen, gibt es aber jetzt bereits einen kurzen Trailer mit Ausschnitten.

Wer die DVD erwerben will, muss sich wie gesagt noch ein klein wenig gedulden. Bestellt werden kann sie ausschliesslich über http://www.pantanal-pocone.net! Anfragen, die an brasilienmagazin.net gerichtet werden, leiten wir aber gerne weiter.

Da es sich hier um eine exklusive Vorveröffentlichung handelt, ist natürlich jetzt schon am Ende zu lesen, dass die DVD verfügbar ist. In ein paar Wochen ist das dann logischerweise auch Realität!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!