<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Entfernungen in Brasilien auf dem Landweg

brasil-europa-rcol

Datum: 25. Oktober 2009
Uhrzeit: 08:01 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasilien ist ein riesiges Land mit unglaublichen Entfernungen. Besonders deutlich wird dies, wenn man die Karte von Europa einmal über Brasilien, dem Kontinent im Kontinent, legt. Dann erkennt man, dass Brasilien fast sämtliche Länder aufnehmen könnte, man müsste sie nur ein wenig anders anordnen. Wikipedia gibt die Fläche Europas mit 10.180.000 km² an, die von Brasilien mit 8.514.215 km².

Was oftmals auf der Karte wie ein „Katzensprung“ aussieht, sind dann in Wahrheit tausende von Kilometer. Ich habe nachfolgend einmal 5 Entfernungen beispielhaft aufgeführt.

Brasília – Belo Horizonte = 716 Km
Rio de Janeiro – Foz do Iguaçu = 1472 Km
São Paulo – Salvador = 1962 Km
Belém – Porto Alegre = 3854 Km
Recife – Manaus = 5698 Km

Diese stammen aus einer Entfernungstabelle (Excel) der „nationalen Behörde für Infrastruktur und Transport“ (DNIT) und beziehen sich auf Strassenverbindungen. Manche Strecken sollte man daher per Luft oder Wasser zurücklegen (siehe letztes Beispiel).

Auf der Webseite der DNIT sind auch Online-Abfragen zu den Distanzen zwischen grossen Städten in Brasilien möglich und zudem gibt es umfangreiches Kartenmaterial aller Bundesstaaten zum Ansehen und Downloaden.

Überarbeitete Version. Erstmalig erschienen am 14. April 2007.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten