Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

VARIG erhöht Anzahl der Strecken

Datum: 03. Januar 2007
Uhrzeit: 19:42 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die „neue“ VARIG versucht langsam aber sicher, verlorene Marktanteile zurück zu gewinnen. Neben einem attraktiveren Meilenprogramm und kulanter Zahlungsweise bei den damaligen Flugausfällen werden nun ab dem 13. Januar abermals die Routen ausgeweitet. Obwohl VARIG noch weit von alter Kampfkraft entfernt ist, werten Experten dies als Signal für eine dauerhafte Beibehaltung des Flugbetriebes.

Ab dem 13. Januar fliegt die brasilianische Traditionsairline nun auch wieder Londrina (Paraná) und Vitória (Espirito Santo) an. Belo Horizonte in Minas Gerais wird dann auch wieder dreimal täglich angeflogen. Auch die Anschlussflüge aus dem Süden in den Nordosten und aus dem Süden in den Südosten wurden optimiert.

Zudem wirbt VARIG mit Aktionsangeboten für einfache Flüge. So kosten ab sofort

São Paulo (Congonhas) – Belo Horizonte (Confins) ab 99 R$ (ca. 35 Euro)
São Paulo (Congonhas) – Londrina ab 198 R$ (ca. 70 Euro)
São Paulo (Congonhas) – Rio de Janeiro (Galeão) ab 79 R$ (ca. 28 Euro)
Rio de Janeiro (Galeão) – Vitória ab 89 R$ (ca. 32 Euro)

Teurer wird es dann in den Süden oder Nordosten bei den inländischen Mittelstrecken. Hier kosten Hin- und Rückflug ohne Umsteigen von

Porto Alegre über São Paulo (Congonhas) und Rio de Janeiro (Galeão) nach Recife ab 524 R$ (ca. 187 Euro)
Curitiba über São Paulo (Congonhas) nach Belo Horizonte (Confins) ab 379 R$ (ca. 135 Euro)

Durch die Ausweitung fliegt VARIG nun 15 nationale Ziele und 4 nationale Ziele an:
Rio de Janeiro, São Paulo, Brasília, Salvador, Belo Horizonte, Florianópolis, Fernando de Noronha, Porto Seguro, Fortaleza, Recife, Porto Alegre, Curitiba, Manaus, Londrina und Vitória, sowie Caracas, Bogotá, Buenos Aires und Frankfurt.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Christa

    Wir waren im Sommer in Paraguay und hatten einige Probleme mit dem Weiterflug von Sao Paulo nach Asuncion. Unsere Varig-Flugtickets waren nicht mehr gültig (Weiterflug mit TAM). Wir sollten eigentlich mit GOL weiterfliegen, dort wurden die Tickets noch akzepiert, das wollten wir aber nicht, da der Flug zu umständlich war. Sind dann zum TAM-Schalter und haben für ca. 1000,00 Euro 4 neue Tickets für GRU-ASU und zurück gekauft. Haben die Mehrkosten bei Varig eingereicht. Heute konnte ich mit Erstaunen feststellen, Varig hat uns 932,00 Euro erstattet. Ein sehr willkommenes Weihnachtsgeschenk von Varig. Fur uns gilt eben mal wieder … einmal Varig … immer Varig.
    Viel Spaß noch beim wunderbar warmen Klima in Latinoamerica und herzlichste Grüße vom Kalten Deutschland. Christa