Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

VARIG – Flugrouten werden neu vergeben

Datum: 27. August 2006
Uhrzeit: 12:57 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nachdem die versteigerte Fluggesellschaft VARIG bis zum heutigen Tage der Aufforderung der brasilianischen Luftaufsichtsbehörde ANAC nicht nachgekommen ist, die nach der Krise temporär stillgelegten Routen wieder zu bedienen, werden diese nun neu vergeben.

Insgesamt handelt es sich dabei um 50 Strecken, unter anderem London, Paris und Mailand. Die Behörde hat nun das Verfahren eingeleitet und die Routen im brasilianischen Amtsblatt DOU veröffentlicht. Die öffentliche Vergabe findet am 15. und 16. September statt. Laut Aussage von ANAC hat VARIG bislang nicht die notwendigen Dokumente vorgelegt, um weiterhin die Lizenz halten zu können.

VARIG operiert derzeit mit 18 Flugzeugen und fliegt in Europa lediglich Frankfurt an. In der zweiten Phase der Umstrukturierung sollen zwar wieder weitere Ziele angeflogen werden, allerdings besteht ANAC auf eine vorzeitige Bedienung der Strecken, die VARIG derzeit nicht erfüllen kann. VARIG bemüht sich derzeit um einen Milliardenkredit, um neue Flugzeuge anzuschaffen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    mosi

    Hallo, hier mal ein Erfahrungsberricht mit der Varighotline in Dtl. Wir (3 Personen) haben Rueckfluege von Asuncion nach Sao Paulo und weiter nach Dtl. mit Varig Anfang Dezember.

    Da Varig ASU nicht mehr anfliegt, rief meine Freundin bei Varig an und buchte ohne Probleme – nur unter Angabe der Reservierungsnummer – zwei Personen auf Buenos Aires nach Sao Paulo um. Soweit so gut, aber geht das in Ordung wenn eine dritte Person nur!! mit Reservierungsnummer und Namen einfach umbuchen kann???

    Fuer meinen Flug fehlte ihr die Res.nummer und sie rief kurze Zeit spaeter nochmal an und bei einem anderen Mitarbeiter ging auf einmal gar nichts (geht nicht machen wir nicht)…..

    Meine Freundin voll perplex, paar Minuten vorher hatte sie keine Probleme gehabt… erstmal aufgelegt und dann nochmal angerufen, wieder „geht nicht machen wir nicht“ aber sie ereichte, dass sie mit dem Vorgesetzten reden konnte, der buchte dann meinen Flug auch auf BA um, mit der Mitteilung, dass das alles aber sehr unsicher ist???? Was auch immer das bedeuten soll????

    Nach einem Blick spaeter in meinen Flugplan unter checkmytrip war der Flug BA-SP richtig neu eingetragen, aber der Flug Asuncion – Sao Paulo nicht storniert bzw.geloescht – steht immer noch da, mit der Angabe: „fliegt nicht“

    Aus einen Flug mache also zwei… :-))))

    Meine Schwester aber hat aber weiter einen Hinflug von Dresden nach Muenchen und weiter Muenchen nach SP gebucht, der fliegt ja bekanntlich auch nicht mehr und so wurde der umgebucht auf FRA-SP aber der Flug DRS-Muenchen blieb bestehen….. jetzt muss sie nochmal anrufen und den Lufthansa Flug Dresden-Muenchen auf Dresden-Frankfurt umbuchen….
    Hoffentlcih klappt das, weil ja Lufthansa keine Varigtickets anerkennt….

    Nur Chaos dort…. und es kommt drauf an mit wem man spricht….

    gruesse „mosi“