Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

LAN bietet Direktflug von Foz do Iguaçu nach Lima in Peru

acerca_de_lan_252x153

Datum: 01. Dezember 2010
Uhrzeit: 18:36 Uhr
Ressorts: Tourismus
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

LAN Airlines bietet ab dem 16. Januar 2011 eine Direktverbindung zwischen Foz do Iguaçu in Brasilien und Lima in Peru an. Die neue Route wurde nun auf einer Veranstaltung im Hotel Bourbon Cataratas in Foz do Iguaçu im Beisein der Stadtführung und Verantwortlichen aus dem Tourismussektor der Region vorgestellt.

Zu Beginn sind vier wöchentliche Verbindungen geplant: Dienstags, Mittwochs, Freitags und Sonntags. Der Hinflug von Foz do Iguaçu aus startet um 19.35 Uhr Ortszeit mit Ankunft in der peruanischen Hauptstadt um 21.40 Uhr. Der Rückflug erfolgt um 12.45h Ortszeit mit Ankunft im äußersten Südwesten Brasiliens um 18.35 Uhr.

Von Lima aus haben Reisende eine Vielzahl von nationalen Anschlussverbindungen: Cusco, Arequipa, Juliaca, Puerto Maldonado, Trujillo, Chiclayo, Piura, Tarapoto, Iquitos, Tacna, Tumbes, Cajamarca und Pucalipa. Zudem kann nach Miami, Los Agneles, New York und San Francisco in den USA, Mexiko-City und Cancun in Mexiko sowie Punta Cana in der Dominikanischen Republik weitergeflogen werden. Zudem können über Quito in Ecuador die Galápagos-Inseln angesteuert werden.

Als Fluggerät kommt ein Airbus A319 für 144 Passagiere zum Einsatz. Gebucht werden kann die neue Verbindung auch über das Internet unter http://www.lan.com.

Foto: lan.com

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!