<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Varig-Büro in Asunción wird geschlossen

Datum: 31. Juli 2006
Uhrzeit: 15:10 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wie ich aus Mitarbeiterkreisen der VARIG erfahren konnte, wird das Büro in Asunción wohl in Kürze geschlossen. Auch wird VARIG die paraguayische Hauptstadt mittelfristig nicht mehr in den neuen Flugplan aufnehmen.

Bislang gab es Verbindungen – teilweise über Foz do Iguaçu und Curitiba – nach São Paulo und Rio de Janeiro. Diese Strecken waren allerdings mit die Ersten, die dem Notfallplan zur Rettung der bankrotten Airline zum Opfer fielen.

TAM und GOL fliegen jedoch weiterhin mehrmals täglich nach Asunción.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Chris

    hallo, kann mir wer sagen, ob die Strecke Rio – Frankfurt noch bedient wird? hab da nämlich ein flugticket für august…

    thx!

  2. 2
    digdigger

    Bezüglich Rio(GIG)-Frankfurt(FRA): Meines Wissens als Direktflug (via São Paulo(GRU), also in derselben Maschine) nein. Es gibt aber die „Luftbrücke“ GIG – GRU und die tägliche Route GRU – FRA. Da dies alles von Varig geflogen wird, sollte eigentlich ein Umbuchen keine Probleme bereiten. Man sollte sich aber frühzeitig darum kümmern.

    Der IP nach bist du aber in Deutschland. Du meinst dann sicherlich FRA-GRU-GIG. Es gab meines Erachtens nie einen Direktflug nach GIG. Lief alles über GRU. Früher blieb man in der Maschine sitzen, jetzt heisst es die „Luftbrücke“ nutzen. Ich würde mich mit VARIG (oder dem zuständigen Reisebüro) bzgl. Umbuchung in Verbindung setzen. Vielleicht ist das gar nicht notwendig. Aber hinkommen solltest du. Dürfte keine grösseren Probleme bereiten.

    Kontakt lt. Varig-Website: Varig Frankfurt: 01805 838 008 (0.12 Euro pro Minute)

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten