<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Confed-Cup: Ägypten will gegen Elfmetersieg Brasiliens protestieren

handspiel-aegypten

Datum: 15. Juni 2009
Uhrzeit: 18:53 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
handspiel-aegypten

Huhamadi wehrt den Schuss von Lucio mit dem Oberarm ab - den Elfmeter verwandelt Kaká zum 4:3 (Foto:Divulgação/Terra)

Ägypten hat angekündigt, gegen den Elfmetersieg Brasiliens bei der Fifa Protest einzulegen. Der fünffache Weltmeister bekam beim ersten Gruppenspiel beim Konföderationenpokal in Südafrika in der Schlussphase einen Strafstoss zugesprochen. Ägyptens Trainer Hassan Shehata vermutet nun, der Vierte Offizielle habe auf Schiedsrichter Howard Webb aus England nach Ansicht der Fernsehbilder über das Kommunikationssystem eingewirkt. Zuvor hatten der Unparteiische sowie der Linienrichter auf einen normalen Eckstoss entschieden.

Der zumindest aus ägyptischer Sicht umstrittenen Entscheidung war eine Rettungsaktion von Ahmed Al Huhamadi vorausgegangen, der auf der Torlinie beim Spielstand von 3:3 einen Schuss von Lucio mit dem Oberarm abgewehrt hatte. „Soweit ich weiß, gibt es keine Regel, die den Videobeweis erlaubt“ erklärte „Pharaonen“-Coach Shehata: „Wir gehen nicht gegen die Entscheidung des Schiedsrichters vor, sondern gegen die Art und Weise, wie sie gefällt wurde.“ Nach Berichten des brasilianischen Nachrichtenmagazins Globo soll Webb jedoch gegenüber einem Journalisten erklärt haben, dass von Dritten keinerlei Einflussnahme stattfand. Er habe die Entscheidung aus eigenem Ermessen getroffen.

Nach der ersten Entscheidung auf Eckball hatten fast alle brasilianischen Spieler auf den Schiedsrichter eingeredet und mit zahlreichen Gesten auf das Handspiel aufmerksam gemacht. Eventuell war dem Unparteiischen auch das schlechte Schauspiel von Huhamadi suspekt, der sich nach der Ballabwehr urplötzlich auf dem Rasen krümmte, mit schmerzverzerrten Gesicht den Kopf hielt und medizinische Betreuung anforderte. Webb revidierte seine Entscheidung, entschied auf Strafstoss und erteilte Huhamadi einen Platzverweis. Kaká verwandelte dem Handelfmeter schliesslich zum 4:3 Endstand (mehr…).

brasilienfan

Eine ausführliche Berichterstattung über den Confed-Cup 2009 in Südafrika finden Sie auf dem BrasilienPortal, unserer langjährigen Partnerseite mit unzähligen Informationen über Brasilien.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten