Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Lewis Hamilton bereits am Dienstag in Brasilien eingetroffen

Datum: 28. Oktober 2008
Uhrzeit: 21:58 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Bereits am heutigen Dienstag ist Formel1-Rennfahrer Lewis Hamilton überraschend in Brasilien eingetroffen. Der Rivale von Lokalmatador Felipe Massa landete um 8.45 Uhr Ortszeit auf dem internationalen Flughafen Guarulhos in São Paulo und begab sich sofort in ein Hotel im Süden der Millionenmetropole.

„Mensch, da sagt man, ich sei berühmt in Brasilien und dann kommt niemand, um mich abzuholen?“ scherzte der Brite nach Verlassen des Flugzeugs. In Wahrheit hatte er sich jedoch gar nicht angekündigt. Letzten Medienberichten zufolge war seine Ankunft für Mittwoch geplant, doch der Führende in der Gesamtwertung wollte ohne grossen Medienrummel brasilianischen Boden betreten.

Lewis geht mit einem gehörigen Vorsprung in das letzte Formel1-Rennen des Jahres am kommenden Sonntag, denn er führt vor dem Saisonfinale in Interlagos mit 7 Punkten (94 – 87) vor Massa. Selbst wenn der sympathische Brasilianer auf seiner Heimstrecke gewinnen sollte, dem McLaren Mercedes Piloten reicht ein 5. Platz. Und wenn Massa mit seinem Ferrari nur als Zweiter ins Ziel kommen sollte, kann Lewis als Siebter die Ziellinie überqueren und trotzdem danach die Weltmeisterschaft feiern.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.