<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Olympia: Volleyballer verlieren Endspiel gegen USA

Datum: 24. August 2008
Uhrzeit: 03:50 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

volleyball olympiade

Brasiliens Volleyballer haben das mit Spannung erwartete Endspiel im olympischen Turnier gegen die USA mit 1:3 Sätzen verloren. Die Olympiasieger von Athen konnten zwar den ersten Satz klar mit 25:20 für sich entscheiden, mussten die nachfolgenden Sätze mit 22:25, 21:25 und 23:25 jedoch den Amerikanern überlassen. Phasenweise dominierten die US-Boys mit Blockaden am Netz, teilweise leistete sich die Seleção, die unbedingt ihren Titel verteidigen wollte, leichtsinnige Fehler.

Somit sicherte sich die USA verdient Gold, Brasilien hält nur Silber in den Händen. Betrachtet man allerdings das vergangene Jahr, so ging die USA doch als Favorit in das heutige Finale bei den olympischen Spielen. Der Gewinn des ersten Satzes durch Brasilien ist rückblickend betrachtet weniger Verdienst einer starken eigenen Leistung sondern mehr den Fehlern der Amerikaner zuzuschreiben. Doch diese kamen immer besser ins Spiel und liessen der Seleção in der Folgezeit kaum die Chance ein paar Punkte in Führung zu gehen oder diese knappe Führung sogar für einen zweiten Satzgewinn zu nutzen. Bezeichnend dafür ist der vierte und letzte Satz, in dem Brasilien schon mit 20:17 führte und ihn dann doch noch verlor.

Die Enttäuschung bei den Hoffnungsträgern auf olympisches Gold ist nun natürlich gross. Es wäre der zweite Olympiasieg in Folge und die vierte Goldmedaille für Brasilien bei diesen Spielen gewesen. Nachdem gestern bereits die Frauen olympisches Gold erkämpften, hätte ein Sieg der Männer den gesamten Auftritt Brasiliens bei den diesjährigen Spielen in China gekrönt.

Foto/Montage: COB/brasilien Magazin

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten