Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien mit Glück zum Unentschieden in Kolumbien

Datum: 15. Oktober 2007
Uhrzeit: 07:35 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Zum Auftakt der Südamerika-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika konnte Brasilien nur mit Mühe einen Punkt retten. In 2600 Meter Höhe in Bogota überzeugte die Seleção gegen Gastgeber in keinster Weise. Ronaldinho, Robinho, Kaká und Vagner Love blieben weit unter ihren Möglichkeiten. Phasenweise waren die Kolumbianer vor allem im Mittelfeld die weitaus bessere Mannschaft.

Brasilien hatte nur durch Ronaldinho in der ersten Halbzeit und Mineiro in den zweiten Hälfte jeweils eine Torchance, während sich Kolumbien weitaus mehr Tormöglichkeiten herausarbeiten konnte. Allerdings scheiterten alle Angriffsversuche am hervorragenden brasilianischen Schlussmann Júlio Cesar.

Vor allem der schlechte Rasen machte beiden Mannschaften zu schaffen. Nach tagelangen Regenfällen war das Spielfeld total durchnässt. Helfer mussten vor Spielanfang noch Ablauflöcher bohren, worauf sich der Anpfiff um über 45 Minuten verzögerte.

Kolumbien verschenkte zwei Punkte, Brasilien kann sich über den einen Punkt wirklich freuen. Am kommenden Mittwoch treffen die Kanariengelben nun in ihrem zweiten Spiel der WM-Qualifikation in Rio de Janeiro auf Ecuador.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!