Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien schlägt anfänglich starke USA mit 4:2

Datum: 10. September 2007
Uhrzeit: 14:23 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Beim ersten von zwei Freundschaftsspielen in den Vereinigten Staaten hat die brasilianischen Fussball-Nationalmannschaft Gastgeber USA in Chicago mit 4:2 bezwungen. Nach einem starken Start der US-Boys gingen diese in der 20. Minute nach einer Ecke von Donovan mit 1:0 durch Bocanegra in Führung. Doch bereits 12 Minuten später fiel der Ausgleich nach einem Eigentor von Onyewu. Nach einem harten Schuss von Kaká konnte US-Keeper Howard den Ball zwar noch abwehren, dieser traf den Abwehrspieler Onyewu so unglücklich auf der Brust, so dass der Ball von dort aus ins Tor abprallt. Das 1:1 war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit war nun die Seleção die weitaus stärkere Mannschaft. So ging sie in der 53. Minute durch ein Tor von Lúcio nach Vorarbeit von Ronaldinho mit 2:1 in Führung. Die Kicker von Trainer Carlos Dunga nahmen danach jedoch die Fahrt aus ihrem Spielaufbau, was sich in der 72. sträflich bemerkbar machte. Dempsey erzielte gegen eine fast apathisch spielende Seleção den 2:2 Ausgleichstreffer.

Das Gegentor weckte die Kanariengelben jedoch aus ihrer Lethargie. Und ganze 120 Sekunden später sorgte Ronaldinho mit einem wunscherschönen Freistosstor für die erneute Führung. Danach lies sich die Seleção das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen. In der Nachspielzeit erhöhte der eingewechselte Elano per Foulelfmeter noch auf den Endstand von 4:2.

Am Mittwoch trifft Brasilien in einem weiteren Freundschaftspiel in Boston auf die Auswahl von Mexiko.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!