Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Copa America Splitter VII

Datum: 06. Juli 2007
Uhrzeit: 02:17 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Im Hotel beraubt

Fünf Argentinier sind in das Zimmer des argentinischen Trainers Alfio Basile eingebrochen und haben einige persönliche Gegenstände gestohlen. Dies bestätigte auch der Sicherheitsdienst des Hotels im venezolanischen Barquisimeto. Die Verdächtigen konnten jedoch inzwischen verhaftet werden. Die argentinische Delegation und die venezolanische Polizei nahmen bislang zu dem Vorfall keine Stellung. Anscheinend haben sich die Diebe als Journalisten ausgegeben um in das Hotel zu gelangen.


Gefälschte Fanartikel

Nach anderthalb Wochen Vorrunde beginnen am Samstag die Viertelfinals der Copa America. Neben dem Fussball bestimmten jedoch auch andere Themen den Alltag rund um die Südamerikameisterschaft: unvollendete Stadien, Organisationsprobleme, Kriminalität. Bei letzterem ist die Piraterie grösster Wirtschaftszeig der Kontinentalmeisterschaft. Da es keine offiziellen Verkaufsstellen gibt, kommt man an den Verkaufsständen und fliegenden Händlern kaum vorbei, will man sich mit dem Trikot seines Faovriten einkleiden. Vom Stoffhund über die Mütze bis zum „Originaltrikot“, alles ist käuflich erwerbbar – und das extrem billig. So kostet ein gefälschtes oder nachgemachtes Trikot der Seleção derzeit direkt vor dem Stadion nur rund 15 Euro, das Trikot der Gastgeber ist sogar noch etwas günstiger. Das Organisationkomitee der Copa America wollte trotz mehrerer Anfragen bislang dazu keinen Kommentar abgeben.


Doppelgänger

Beim Spiel gegen Ecuador wurde im Stadion ein Doppelgänger von Vagner Love entdeckt. Der 29-jährige Ivan Oliveira, der dem brasilianischen Stürmer sehr ähnlich sieht, war begehrtes Objekt für Autogramme und Fotos. Nach eigenen Angaben haben manche ihn ausserhalb des Stadions tatsächlich für den Nationalspieler gehalten – selbst wenn es dies mehrfach und entschieden verneint hatte.

Der Mann aus dem Bundesstaat São Paulo wird aber sein Ebenbild (oder umgekehrt?) in Venezuela wohl nicht mehr persönlich kennenlernen. Ivan fliegt am Samstag zurück nach Brasilien, am Tag wo die Seleção um den Einzug ins Halbfinale kämpft.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!