Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien trifft auf geschwächtes mexikanisches Team

Datum: 26. Juni 2007
Uhrzeit: 01:41 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die Seleção wird vermutlich bei ihrem ersten Gruppenspiel gegen Mexiko auf ein stark geschwächtes Team treffen. Die Mexikaner, die erst am vergangenen Sonntag bei der Copa Ouro der Mannschaft aus der USA unterlagen, haben einige Ausfälle zu beklagen.

Der Einsatz des Stürmers Jared Borgetti und des Liberos Andrés Guardado ist derzeit mehr als fraglich. Beide zogen sich gegen die USA Verletzungen zu. Ob sie spielen werden, wird vermutlich erst kurz vor Spielbeginn entschieden.

Um die Probleme der Mexikaner zu komplettieren, haben sich der Mittelfeldspieler Pável Pardo sowie die Abwehrspieler Osorio und Carlos Salcido eine Auszeit von der Nationalmannschaft erbeten und werden bei der Copa America nicht zur Verfügung stehen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!