Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Dunga: Verhältnis zur Mannschaft ist optimal

Datum: 16. Juni 2007
Uhrzeit: 14:18 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Der brasilianische Coach Dunga lobte gestern in einem Interview das Verhältnis des Mannschaft im Trainingslager in Teresópolis. „Das Verhältnis mit den Spielern ist optimal. Meine ganzen privaten Probleme sind weit weg“ erklärte der Teamchef, der sich derzeit um die Gesundheit seines 66-jährigen Vaters sorgt.

„Ich weiss, dass der Trainer der Seleção immer vor einer sehr schweren Aufgabe steht. Ich habe nun das Kommando und einige Dinge wurden daher auch geändert. Die Fans wollen es, sie [die Journalisten] wollen es, aber manchmal gefällt es eben nicht allen“ erklärte der Weltmeister von 1994.

Über eine mögliche Startelf bei der Copa America wollte sich Dunga jedoch noch nicht äussern. „Ich habe eine Idee wie die Mannschaft spielen könnte, ab das hängt dann auch vom Moment ab. Jeder Spieler wird seine Chance erhalten.“

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!