Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien nicht mehr FIFA – Tabellenführer

Datum: 15. Februar 2007
Uhrzeit: 02:50 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Weltmeister Italien hat in der Rangliste des Weltverbandes Fifa nach 55 Monaten Rekord-Titelträger Brasilien entthront. Die „Squadra Azzura“ setzte sich mit 1562 Punkten erstmals seit November 1993 wieder an die Spitze der Weltrangliste. Die Seleção, die zuletzt eine 0:2-Niederlage gegen den WM-Vierten Portugal hinnehmen musste, folgt mit 1540 Zählern auf Rang zwei.

Die deutsche Nationalmannschaft bleibt nach dem 3:1-Erfolg gegen die Schweiz in der vergangenen Woche hinter Argentinien und Frankreich mit 1359 Punkten unverändert an fünfter Position.

Die Top 20:

1. Italien (1562 Punkte/Veränderung Plätze:+1)
2. Brasilien (1540/-1)
3. Argentinien (1535/0)
4. Frankreich (1496/0)
5. Deutschland (1359/0)
6. England (1330/0)
7. Niederlande (1312/0)
8. Portugal (1262/0)
9. Tschechische Republik (1193/+1)
10. Spanien (1161/+2)
11. Ukraine (1018/+2)
12. Kroatien (987/+3)
13. Griechenland (926/+3)
14. Schweiz (913/+3)
15. Rumänien (912/+5)
16. Schweden (894/-2)
17. Kamerun (893/-6)
18. Dänemark (876/+5)
19. Mexiko (857/+2)
20. Schottland (854/+6)…

(via Sport1.de)

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Hawal

    Brasilien, ihr seit die besten ihr werdet es schaffen ich denke an euch!