<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Nachfolge von Parreira weiterhin unklar

Datum: 15. Juli 2006
Uhrzeit: 04:26 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Auch wenn der bisherige Trainer der Seleção, Carlos Alberto Parreira, bislang seinen Rücktritt nicht offiziell bekannt gegeben hat, die brasilianischen Medien spekulieren seit Tagen über dessen Nachfolge. Aus Kreisen des brasilianischen Fussballverbandes CBF wurde inzwischen bekannt, dass der Name spätestens nächste Woche veröffentlicht wird.

Als heisseste Kandidaten werden nun Vanderlei Luxemburgo, Trainer von Santos, und der japanische Fussballspieler Paulo Autuori gehandelt. Erste Wahl wäre jedoch Luiz Felipe Scolari gewesen, der die Seleção bereits 2002 zum Titel geführt hat. Dieser hat jedoch seinen Vertrag als portugiesischer Nationaltrainer bis zu den Europameisterschaften 2008 verlängert und steht nicht zur Verfügung.

Luxemburgo hatte die Nationalelf bereits zwischen 1998 und 2000 betreut und gewann mit ihr die Copa América im Jahr 1999. Im darauffolgenden Jahr beendete er seine Karriere als Nationaltrainer nach der Niederlage bei den olympischen Spielen in Sydney.

Autori hat ebenfalls Erfahrung als Nationaltrainer. Er trainierte die Auswahl von Peru bei einigen Spielen der letzten WM-Qualifikation.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast

    Ohje schade dass Luiz Felipe Scolari nicht zur Verfügung steht.Er würde sicher den WM-Titel 2010 nach Brasilien holen.Portugal ist wegen ihm so weit gekommen,klar dass es die spieler waren ,aber er hat sie trainiert.Die Kandidaten als Nachfolger für Parreira,naja.Also ich hab mal die informationen über die gelesen und ich finde,wenn einer von den Beiden der nationaltrainer von Brasilien wird,dann habe ich zweifel.Aber das schaffen sie schon.Auch ohne Scolari 🙂

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten