<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

4 Fragen an Ronaldo

Datum: 25. Juni 2006
Uhrzeit: 01:33 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Sie haben den ewigen WM-Torrekord von Gerd Müller eingestellt und jetzt ebenfalls 14 Treffer bei Endrunden erzielt. Was ist dieser Rekord für Sie wert?

Der Rekord von Gerd Müller war natürlich ein Ziel für mich, aber viel wichtiger ist mir der WM-Titel. Es ist ein wunderbares Gefühl, nach zwei Spielen ohne Tor wieder zu treffen.


Über ihre Form wurde schon viel spekuliert. Es hieß, sie haben Gewichtsprobleme. Fieber und Blasen an den Füßen störten ihre WM-Vorbereitung. Sind Sie fit für dieses Turnier?

Ich bin nicht hier, um irgendwelchen Außenstehenden Rede und Antwort zu stehen. Ich kenne meinen Körper genau. Ich bin nach 45 Tagen ohne Training nicht in der besten physischen Verfassung zur WM gekommen. Deshalb musste ich viel arbeiten, um den Rückstand aufzuholen. Aber alles läuft genau nach Plan. Natürlich gibt es noch viel, was ich verbessern muss.

Hat Sie die Kritik der letzten Tage und Wochen in der Ehre verletzt, oder wurden Sie dadurch nur mehr angestachelt?

Mein Motto lautet: Ruhe bewahren. In euphorischen Momenten flippe ich nicht aus, und wenn es einmal schlecht läuft, lasse ich nicht gleich den Kopf hängen. Die beiden Tore geben mir jetzt natürlich Selbstvertrauen. Nachdem ich die ersten Chancen vergeben hatte, dachte ich schon, der Ball ginge heute wieder nicht rein.

Wie werden Sie den persönlichen Triumph feiern?

Jetzt will ich erst einmal ausruhen. Die Tore widme ich meinem Sohn Ronald, der heute im Stadion war. Es ist wichtig, dass ich wieder lachen kann.

(Quelle: fifaworldcup.yahoo.com)

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten