<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Robinho spielt von Anfang an

Datum: 22. Juni 2006
Uhrzeit: 17:43 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasiliens Trainer Carlos Alberto Parreira hat für das letzte Gruppenspiel gegen Japan die Aufstellung umgestellt. So stehen diesmal Robinho, Cicinho und Gilberto Silva von Anfang an auf dem Platz.

Sie ersetzen damit Adriano, Cafu und Emerson. Ronaldo, der bereits in den vergangenen Spielen jeweils gegen Robinho ausgetauscht wurde, bleibt weiterhin in der Anfangsformation, soll aber nach Auskunft Parreiras wie zuvor nach etwa 70 Minuten ausgewechselt werden.

Cafu und Emerson werden mehr aus taktischen Gründen auf der Reservebank Platz nehmen. Beide Spieler sind mit einer gelben Karte vorbelastet. Bei einer weiteren gelben Karte im Spiel gegen Japan wären sie für das Achtelfinale gesperrt.

Ronaldo, der ebenfalls mit einer gelben Karte vorbelastet ist, benötigt jedoch nach Parreira noch mehr Spielpraxis um richtig in Form zu kommen. Dies sei derzeit wichtiger als eine mögliche Sperre im Achtelfinale.

Die Aufstellung im Überblick:

1 Dida
13 Cicinho
3 Lucio
4 Juan
16 Gilberto
8 Kaka
17 Gilberto Silva
19 Juninho Pernambucano
10 Ronaldinho
9 Ronaldo
23 Robinho

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten