<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Der Kader: 10 – RONALDINHO

Datum: 10. Juni 2006
Uhrzeit: 18:04 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Rückennummer: 10
Rufname: RONALDINHO Gaúcho
Richtiger Name: Ronaldo de Assis Moreira
Geburtsdatum: 21. März 1980
Größe: 178 cm
Gewicht: 70 kg
Position: Mittelfeld
Aktueller Klub: FC Barcelona (ESP)
LS-Tore: 27 (Stand 5-Jun-2006)
Länderspiele (LS): 63 (Stand 5-Jun-2006)
Erstes LS: Brazil v. Latvia (26-Jun-1999)

RONALDINHO wurde am 21. März 1980 im Stadtteil Restinga von Porto Alegre im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul geboren. Als er sieben Jahre alt war, meldete sein älterer Bruder Roberto Assis, Profispieler beim einheimischen Team Gremio Porto Alegre, den talentierten Jungen bei einer Jugendmannschaft seines Vereins an. Der Star vom FC Barcelona hat nie vergessen, dass sein Bruder ihm geholfen hat, dorthin zu kommen, wo er heute ist. „Mein größter Held ist mein Bruder. Er ist ein strahlendes Vorbild als Vater, Bruder und Fussballer.“

Acht Jahre später wurde Ronaldinho zum ersten Mal in die brasilianische Jugendnationalmannschaft berufen, zwei Jahre später gehörte er zu dem Team, das die FIFA-U-17-Weltmeisterschaft in Ägypten gewann. 1998 wurde der brasilianische Maestro Profi und feierte seinen ersten Vertrag, indem er mit seiner Mannschaft 1:0 gegen das Team von Vasco de Gama aus Rio de Janeiro gewann.

Es sollte ein weiteres Jahr dauern, bevor Ronaldinho in der Weltelite des Fussballs Aufsehen erregte. Nachdem Ronaldinho als Torschützenkönig zur Landesmeisterschaft seines Vereins beigetragen hatte, gab er 1999 in einem Freundschaftsspiel gegen Lettland sein offizielles Debüt in der Seleção. Während der Copa America desselben Jahres ließ der schnellfüßige Stürmer mit einem Traumtor zum 7:0-Kantersieg der Brasilianer gegen Venezuela eine faszinierende Vorahnung seiner glorreichen Zukunft aufscheinen.

2001 wechselte der aufstrebende Star nach langwierigen Transferstreitigkeiten von Gremio zum französischen Verein Paris Saint-Germain, gerade noch rechtzeitig, um Ronaldinho einen Platz im Kader der Auriverde für den FIFA Weltpokal Korea/Japan 2002? zu sichern, wo er einen entscheidenden Beitrag zum brasilianischen Titelgewinn leistete.

Nach dem fünften WM-Sieg für sein Land kehrte Ronaldinho zunächst zu PSG zurück, wo es ihn jedoch nicht mehr lange hielt. Ungeachtet von Spekulationen, die ihn mit Manchester United und Real Madrid in Verbindung brachten, landete er beim katalanischen Giganten Barcelona. Dem Klub war seine Unterschrift die vereinseigene Rekordsumme von 30 Millionen Euro wert. Im Jahr 2005 bestätigte Ronaldinho mit neun Treffern und zahllosen Vorlagen zum 17. Titelgewinn seines Vereins in der Primera Liga, dem ersten seit der Saison 1998/99, seinen Heldenstatus in den Augen der Azulgrana, der Barça-Fans.

Quelle: Fifaworldcup.yahoo.com / Wikipedia

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    yafet

    hallo man

  2. 2
    filipe

    daê ronaldinho vc é o cara

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten