Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

7 Tote bei Einsturz von Fussballtribüne in Salvador

Datum: 25. November 2007
Uhrzeit: 20:47 Uhr
Ressorts: Panorama, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Bei einem Fussballspiel in der brasilianischen C-Liga zwischen Bahia und Vila Nova (Goias) sind in Salvador da Bahia in Brasilien am Sonntagabend gegen 18 Uhr Ortszeit bei einem Tribüneneinsturz sieben Menschen ums Leben gekommen, mindestens dreissig Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Eine Stufe auf den oben gelegenen Stehplätzen des Stadions Fonte Nova ist rund 10 Minuten vor Spielende auf einer Länge von rund 5 Metern eingebrochen (ungefähre Höhenposition siehe Pfeil). Dutzende Fussballfans stürzten dabei rund 15 Meter tief auf die Strasse.

fonte_nova.jpg
fonte_nova2.jpg
fonte_nova3.jpg

Die Arena mit vollem Namen „Estádio Octávio Mangabeira“ wurde 1951 eröffnet und bietet heute nach mehreren Umbaumassnahmen Platz für 60.000 Zuschauer. Der brasilianische Fussballverband CBF hat inzwischen dementiert, dass das Stadion als Austragungsort für die Fussball-Weltmeisterschaft 2014 vorgesehen war.

Nach dem Spiel, welches Bahia durch den torlosen 0:0 Endstand den Aufstieg in die B-Liga ermöglichte, stürmten Fans das Spielfeld und richteten teilweise grossen Sachschaden an den Ersatzbänken und anderen Einrichtungen an. Ursprünglich war zur Feier des Aufstiegs ein Fest geplant, welches nun aufgrund der Tragödie abgesagt wurde.

Wenige Stunden später erklärte der Gouverneur des Bundesstaates Bahia, Jaques Wagner, das Stadion ab sofort für gesperrt. Die Unfallursache solle gründlichst untersucht werden liess er einer schriftlichen Stellungnahme verlauten. Den Angehörigen sprach er sein Mitgefühl aus. Zuvor war er zum Unfallort sowie zu den Verletzten ins Krankenhaus geeilt und hatte für den Folgetag sämtliche Termin in São Paulo abgesagt.

Fotos: Wikipedia, Globo G1 | Nach Informationen von Terra News, Globo G1, A Tarde Online
Letzte Aktualisierung: 26.11.2007 – 07:20h BRT

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!