Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien ideenlos ins Viertelfinale der Copa America

Datum: 05. Juli 2007
Uhrzeit: 01:57 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die brasilianische Fussball-Nationalmannschaft hat am gestrigen Abend die Auswahl von Ecuador in einem fürchterlichen Spiel mit 1:0 „bezwungen“. Oder anders ausgedrückt: Brasilien hat unverdient gewonnen.

Jogamos muito mal!” – so der abermalige Torschütze Robinho nach dem Spiel. Das hätte er gar nicht sagen müssen, die Zuschauer, die die Hälfte vom Spiel pfiffen, wussten dies auch so schon. Die Seleção spielte so schlecht, so ideenlos, ohne jegliche Kreativität, dass es schon an eine Bestrafung grenzte, das Spiel ansehen zu müssen.

Auch wenn Ecuador nicht unbedingt besser spielte. Doch die kämpften wenigstens. Eine Millisekunde Dummheit und eine halbe Schwalbe “schenkten” der Seleção dann einen Elfmeter (siehe Video). Robinho verwandelte, wenn auch mit Glück und so stand es am Ende 1:0.

Mehr gibt es nicht zu berichten. Vielleicht nur noch, dass man sich unschlüssig war, welcher Teil der Mannschaft am schlechtesten spielte: Abwehr, Mittelfeld oder Angriff! Unverdient gewinnt Brasilien somit gegen Ecuador und zieht ins Viertelfinale der Copa America ein. Schäm dich, Seleção!

Und zu allem Übel trifft die Seleção dort auf den besten Drittplatzierten der Gruppen. Und das ist Chile. In einem ebenfall glanzlosen Spiel wurde diese Mannschaft in der Gruppenphase erst am 01. Juli, also vor wenigen Tagen mit 3:0 von Dungas Team geschlagen.

So ist es gut möglich, dass Brasilien das Halbfinale erreicht, ohne einmal vernünftig Fussball gespielt zu haben. Schäm dich nochmal, Seleção!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!